Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2021, 13:41   #1
pumpe
Babywels
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 4
Zufallszucht Acanthicus adonis

Hallo,

gestern habe ich zufällig im Filterbecken ein paar junge Welse entdeckt.
Wie sich anhand von späteren Beobachtungen und Bildern dann heraus stellte, sind es junge Acanthicus Adonis in etwa 1,5 cm Größe.

Im Becken sind ansonsten noch 2 L27, 2 L190, 2 Gibbiceps (einer davon max. 20 cm) und ein einzelner Pseudacanthicus Leopardus und ein einzelner L97.
Daher sehe ich, aufgrund der Form und Farbgebung, das es sich nur um Acanthicus Adonis handeln kann.
Ich habe Bilder angefügt.

Das Becken hat die Maße: 210 x 300 x 117 cm und verfügt über zwei Filterbecken mit insgesamt ca. 850 Liter Volumen. Dazu gibt es relativ viele Pflanzen wie Efeutute, Einblatt sowie Monstera die bei der Nitratentfernung behilflich sind.

Die Elterntiere sind jetzt zwischen ca. 50 und 60 cm. Genau kann ich das nicht sagen. Bei der letzten Messung vor 2,5 Jahren war das größere Tier 55 cm groß und der kleinere nur etwa 30cm. Das kleinere hat in der Zeit enorm an Größe zugelegt und aufgeholt.

Gelaicht wurde wohl unter einer riesigen in der Mitte liegenden Eichenwurzel wo sie wohl ihr Nest drunter gehängt haben. Das ist die einzige größenmäßige Möglichkeit. Höhlen sind zwar vorhanden, aber die sind einerseits nicht groß genug und andererseits durch die Tiere nicht frequentiert. Außerhalb der Fütterung halten sie sich zu 95 % im Bereich der Wurzel auf.

Die Wasserwerte sind:
Temperatur: 28 Grad
PH: allgemein 6-6,3, es kommt aber auch vor, dass er auf bis zu 5,5 fällt
GH: ca. 2-3
KH: < 1
Nitrit: 0
Nitrat: 0
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210820_161535.jpg (120,7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210820_161533.jpg (120,5 KB, 25x aufgerufen)
pumpe ist offline   Mit Zitat antworten