Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.12.2020, 17:22   #2
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.158
Images: 500
Hi

Dein Wels ist in der Tat ein Glyptoperichthys joselimaianus "L 1".
Im Handel werden sie oft unter dem deutschen Namen Goldflecken-Segelschilderwels angeboten.
Sie gehören zur selben Gattung Glyptoperichthys wie auch der Wabenschilderwels Glyptoperichthys gibbiceps "L 165".
Du kannst sie ohne weiteres alleine halten.
Es könnte eher sogar zu Streitereien im Becken kommen, wenn du später zwei ausgewachsene in einem Becken hättest.
Andere Welsarten ignorieren sie in der Regel und deine Beckengröße ist hervorragend geeignet.

Wir haben in unserer Datenbankbeschreibug noch einige Infos zu diesen Welsen:
https://www.l-welse.com/reviewpost/s...duct/9/cat/all



Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten