Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2003, 21:50   #1
Michl
Wels
 
Registriert seit: 04.09.2003
Beiträge: 59
Hallo Leute, :hp: :hp: :hp: :hp: :hp:
suche dringenst Rat und zwar hab´ich seit 5 Tagen kleine Hexlein (Eltern- Kreuzungen aus rot und lanceolata) - und die meisten davon wollen einfach nix fressen !
Hab´schon alles probiert (Eigelb, Paprikapulver, Spinat, Brennesseln, Staubfutter, Spirulina, Cyclop, usw. usw. - ohne Erfolg !!!) und alle Ratschläge befolgt (Ablaichbecken ca. 20 x 25 cm mit Sand und vielen Schnecken, Boden voll Futter- Fischchen "stehen im Futter", tägl. WW, Strömung, zusätzl. Sauerstoffausströmer, Futter wird aufgewirbelt, Schwimmpflanzen, Steine, usw.) - nichts, die meisten der Kleinen (insgesamt über 70) wollen einfach nicht fressen !
Einige haben minimal was im Bauch, doch die meisten nicht !!!
2 sind schon gestorben :cry: !!!!!

Hat von Euch noch jemand ´ne Idee ???
Hab´gerade Cyclop ezzee bestellt - wurde mir empfohlen - wird aber frühestens Montag da sein - vielleicht zu spät !!!

Was füttert Ihr so ?? Woran kann´s liegen !

Danke für Eure Hilfe,
Michl
Michl ist offline   Mit Zitat antworten