Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2003, 11:07   #4
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Micha,

meine Tiere waren relativ alt und blaß. Ich kenne auch Leute, bei denen sie auch im Alter relativ attraktiv aussehen. Kontrastreicher gefärbt sind sie sicher auch auf dunklem Bodengrund. Hab es nicht getestet, nur bei H. teffeana. Die waren auf dem "Flußsand" von Vitakraft sehr blaß und IMHO auch nicht sonderlich attraktiv. Jetzt halte ich sie auf dunkelbraunem Sand - da haben sie einen dunklen Körper mit gelbn Linien. Ich denke, bei H. melini klappt das ähnlich, nur wollte ich vorwarnen, daß du nicht entäuscht bist, wenn sie dann nicht so mustergültig aussehen sollten wie im Wels Atlas. Auch als Jungfische sehen sie komplett anders aus - siehe WA und verschiedene Threads hier im Forum (schau mal bei "Frust... von Moonflower, das hat Rolo glaube ich Fotos drin. Und Norman hat auch welche im Album).

Trotzdem, daß sie vielleicht unattraktiver werden, wenn sie alt sind (wem passiert das nicht ?), sind sie sehr empfehlenswert, IMO aber nichts für Anfänger. Fühl dich nicht angegriffen, ich habe deine Vorstellung nicht gelesen und erwähne das nur prophylaktisch .

Gruß, Martin.

P.S. Der "Herr der großen Klappe" kann gut mit Kritik leben. Wenn ich schon was sage, muß ich auch mit den Konsequenzen klar kommen. Problem ist eben, daß ich manchmal etwas zu direkt bin :schäm: . Der Kommentar von wegen Götter war auch nicht böse und schon gar nicht aggressiv gemeint .
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten