Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2017, 18:46   #1
ii111g
L-Wels
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 227
Images: 9
Ancistrus Ranunculus - L34

Hallo zusammen,

ich habe mir eine neue Aufgabe gesetzt und hoffe, dass ich mich damit nicht übernommen habe ;-).
In den letzten Wochen habe ich mir eine Gruppe von 5 Tieren zusammengestellt. Es müssten 2 Männchen und 3 Weibchen sein. 3 Tiere sind schon kleine Brocken um die 12cm, 2 mit ca. 8cm.
Viel gibt es im deutschsprachigem Raum nicht zu lesen. Ich überlege halt zur Zeit, was praktikable Laichplätze wären. Zur Zeit ist das Becken mit Schiefer und Holz eingerichtet, aber ich möchte noch etwas anbieten, wo man später ein Gelege bzw. die Larven sichern kann.
Ich habe mal bei YouTube bei einer anderen flachen Ancistrus Art gesehen, dass jemand eine Art Ton-Pflanzenuntersetzer genommen hat, eine Öffnung reingebrochen und umgekehrt auf den Boden gelegt hat (also wie ein umgedrehter Teller).
Habt ihr sonst noch Ideen? Flache Welse, sehr breiter Kopf!
Ich bin für alle Tips oder Erfahrungen dankbar (auch was die anderen Parameter angeht). Hat es vielleicht schon jemand von Euch geschafft?

Vielen Dank im voraus
Michael
ii111g ist offline   Mit Zitat antworten