Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2006, 16:37   #4
Sonnenbarsch
Welspapa
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 153
Hallo,

also, beide Welse verhalten sich eigentlich gleich. Sie sind aktiv und grasen eigentlich den Ganzen Tag das Holz oder die Pflanzen ab. An den Pflanzen gibt es bis jetzt keine Fraßspuren, aber Holz wird von beiden kräftig abgeraspelt. Zucchini gibt es zum Abendessen.

Hm, der ganze Wels ist ja eher etwas nach oben gewölbt. Aber von der Seite ist deutlich ein nach unten gewölber Bauch zu erkennen. Meinst du das? Ich werde mal versuchen, ein Foto zu machen. Ist aber schwierig, an der Scheibe sind sie eigentlich nie zu finden.

An eine Schreckfäbung glaube ich nicht so recht. Der Wels ist einfach langsam immer blasser geworden, genau wie der andere langsam immer dunkler geworden ist. Die beiden lassen sich anhand der Schwanzflossen eindeutig unterscheiden, ich weiß also, dass immer der gleiche Wels blass ist.
__________________
Gruß,

Kerstin
Sonnenbarsch ist offline   Mit Zitat antworten