L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2005, 06:21   #1
todie77
L-Wels
 
Benutzerbild von todie77
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 281
Zufallszucht von L075

Hallo Zusammen



Ein kleiner Bericht zur Zufallszucht von L 75 / L 124 / LDA 02 „Para-Pleco“



Vor einigen Jahren hatte ich die Möglichkeit, sechs kleine, der bis dahin recht selten eingeführten L 75 zu bekommen. Die etwa 3 cm großen Jungtiere zog ich in einem kleineren Becken groß, bis bei einer Größe von etwa 15 cm deutliche Geschlechtsunterschiede zu sehen waren. Die Gruppe bestand aus 4 Männchen und zwei Weibchen.



Vor etwa zwei Jahren richtete ich ein Südamerika Gesellschaftsbecken ein, in das sechs Heros sp. Rotkeil-Peru einzogen, außerdem eine Gruppe von 30 Corydoras sterbai, zwei A. adonis und einige Geophagus. Ich beschloß, die L 75 ebenfalls in dieses Becken zu setzen. Das Becken hat ein Wasservolumen von 1000 L und ist über ein externes Filterbecken gefiltert. Eingerichtet ist das Becken mit einer großen (160x70x30cm) und mehreren kleinen Wurzeln, weißem Sand und Bepflanzung mit Anubias, Wasserähren und Vallisnerien. Die Wasserwerte sind 27,5 Grad Temp, um 7 Ph, um 400 Ms Leitfähigkeit, Nitrat um 20 mg/L, Nitrit 0, wenig Strömung.



Etwa 6 Monate nach dem Einsetzen konnte ich den ersten kleinen L 75 auf der Wurzel entdecken, der Fisch war bereits etwa 2 cm lang, seither kommen immer wieder einige, wenige junge Welse auf, ich konnte allerdings noch nie ein kleineres Tier entdecken, die Jungen scheinen die erste Zeit sehr versteckt zu leben. Da ich nie eines der Alttiere in den eingebrachten Laichhöhlen gesehen habe und die Vermutung nahe liegt, dass das Männchen das Gelege betreut, muss ich davon ausgehen, das die Gelege in die Rückseite der zerklüfteten, großen Wurzel abgelegt werden, die direkt an der Rückwand des Beckens anliegt und dadurch von mir nicht eingesehen werden kann. Mittlerweile ist der Bestand der L 75 auf etwa 15 – 20 Tiere jeder Größe angewachsen, leider kann ich aufgrund der Beckengröße und der Unübersichtlichkeit hinsichtlich der zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten keine genaueren Angaben machen…



Viele Grüße
todie77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2005, 06:59   #2
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen,

da gratuliere ich doch mal. Wünsche weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
https://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2005, 07:17   #3
Steffi_273
Welsmama
 
Benutzerbild von Steffi_273
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 271
Images: 4
Hallo todie77,

Fotos ???

Gruß,
Steffi
__________________
Bye, Steffi
Steffi_273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2005, 07:28   #4
joern
 
Beiträge: n/a
Hi Toddi,

erstmal Glückwunsch !
Auf so einen Bericht haben sicherlich viele lange gewartet...es geht also !

Mich würde noch interessieren, was und vor allem wieviel Du fütterst. Oder hast Du den Eindruck, dass sie in erster Linie am Holz knabbern ?

Dein Becken ist ja ganz schön groß...ist das vielleicht auch ein Schlüssel zum Erfolg ?
Ich meine hier in Richtung "weicher" Parameter, den man nicht so messen kann wie Wasserwerte, gemeint ist damit z.B. ordentliche Reviergröße.

Weiter so !
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2005, 14:57   #5
todie77
L-Wels
 
Benutzerbild von todie77
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 281
Hallo

Ich denke manchmal auch, daß der versteifte Nachzuchtversuch in einem kleinen Zuchtbecken nicht immer der Schlüssel zum Erfolg sein muß, in dieser Art "Daueransatz" habe ich schon mehrere Arten nachgezogen, aber halt immer nur kleine "Stückzahlen". Sollte ich das Becken einmal neu besetzen, habe ich noch eine schöne Gruppe mittlerweile fast ausgewachsener L 200 HF, sicher auch ein lohnenswerter Versuch...

Gefüttert werden die Tiere in erster Linie abwechslungsreich: versch. Frost- und Trockenfuttersorten, Gurken, Karotte, Kolrabi u.s.w. Die Wurzeln werden nebenbei abgeraselt, der Aufwuchs an den Scheiben findet wenig Anklang bei den Tieren...

Viele Grüße

P.s.: Mit dem Einstellen von Bildern habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt...
todie77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 15:20   #6
Steffi_273
Welsmama
 
Benutzerbild von Steffi_273
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 271
Images: 4
Hallo todie77,
Zitat:
Zitat von todie77
...P.s.: Mit dem Einstellen von Bildern habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt...
Inwiefern? Hast du keine oder kannst du nicht, oder...oder...? Ich (und mit Sicherheit andere auch) würde die wirklich gerne mal sehen.

Gruß,
Steffi
__________________
Bye, Steffi
Steffi_273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 14:02   #7
todie77
L-Wels
 
Benutzerbild von todie77
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 281
Hallo Steffi

Ich habe zwar einige Bilder der L 75, ein Fotograf ist an mir aber nicht verloren gegangen... ;-) Wie ich hier Bilder einstellen kann, weiß ich auch noch nicht so genau...

Viele Grüße
todie77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 14:55   #8
Steffi_273
Welsmama
 
Benutzerbild von Steffi_273
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 271
Images: 4
Hallo,

guckst du hier.

Gruß,
Steffi
__________________
Bye, Steffi
Steffi_273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 19:25   #9
Gitta
L-Wels King
 
Benutzerbild von Gitta
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 653
Hi,

oder schick sie mir per email gittatr@gmx.de, dann stelle ich sie rein.

herzlichen Glückwunsch übrigens!

Gruß Gitta
Gitta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 17:19   #10
Gitta
L-Wels King
 
Benutzerbild von Gitta
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 653
Hi,
Anbei die mir von Guido zugespielten Bilder mit seinem Text:




zwei Männchen, Nachzuchttier im Hintergrund. Außerdem C. sterbai mit Nachwuchs...




Gesamtansicht Becken

Wir hoffen ja noch auf Bilder von Jungtieren....

Gruß Gitta
Gitta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L075 GastwelsMichael Zucht 2 27.02.2004 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum