L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Aquaristik allgemein
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Aquaristik allgemein Alle Bereiche, die nicht durch andere Foren abgedeckt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2004, 16:54   #1
Gastwelswolfgang
 
Beiträge: n/a
hallo, :hi:
ich hab mal eine frage die wohl sehr weit verbreitet ist,und zwar ob man (ich) 2 skalare und 3 diskus im 200 literbecken pflegen kann.
ich hab gehört ja das geht diskus und skalare und das becken reicht auch aber ist das becken für die 5 ausreichend? hoffe auf antworten.
wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 17:21   #2
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi wolfgang

schau mal hier https://members.aon.at/diskus/diskuspflege.htm
dein aquarium ist zu klein für diskus

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 19:46   #3
Henry. B
Welspapa
 
Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 100
Hallo
Mal abgesehen von der Beckengröße finde ich es immer etwas Proplematisch Diskuse und Skalare zu Vergesellschaften .
1) Skalare sind viel schneller bei der Futteraufnahme als Diskuse so das diese oft zu Kurz kommen.
2) Skarlare kommen in den meisten fällen sehr gut mit Parasiten zurecht so das sie z.B bei Kiemenwürmer kaum Anzeichen zeigen aber Diskuse meist richtig Probleme dardurch bekommen .

Beckengröße ob Skalare oder Diskus ich würde ihnen schon min ein Becken von 500L bieten .um sie auch in Ausreichender Zahl pflegen zu können .

Skalare die in zu kleinen Becken gepflegt werden entwickel meiner Meinung nach auch gedrungene Körperformen

Gruß Henry
__________________
mit freundlichen Gruß Henry
aquadings.de
forum.aquadings.de
Henry. B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 21:35   #4
III STEFAN III
L-Wels
 
Benutzerbild von III STEFAN III
 
Registriert seit: 28.03.2004
Beiträge: 220
Images: 5
hi gedrungene körpergform :no: ?hm....meine skalare nicht,500liter finde ich sehr übertriebendas mit den fressen kann ich nicht bestätigen ein freund hat 8 diskus und 4 skalare im 800er becken und sie fressen den diskus nichts weg :no: bedenke auch das ein diskus und ein skalar jeweils 50 liter zu verfügung haben muss also kommt es schon mal nicht hin ich würde die skalare weglassen und 3 - 4 diskusse einsetzen.
__________________
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel"
III STEFAN III ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 21:40   #5
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi stefan

dir scheinen die maße eines 200 liter beckens nicht bewußt zu sein

würde es nur um 50 liter pro fisch gehn könnt ich einen diskus also auch in einen 60x30x30cm locker und gut dauerhaft halten :no:

zur erinnerung: diskus sind sehr große fische!

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 09:13   #6
ThePapabear
kein Admin mehr
 
Benutzerbild von ThePapabear
 
Registriert seit: 08.02.2005
Beiträge: 979
Images: 605
Hallo!

Hier muß ich mich auch mal wieder zu Wort melden.
Diskus + Skalare geht das?
Kann man mit einem eindeutigen JEIN beantworten. Es kann funktionieren (hat es auch bei mir halbwegs), aber ein Optimum ist es definitiv nicht. Skalare sind nicht nur wie bereits gesagt resistenter gegen gewisse Parasitenbefälle (z.b. Darmflagelaten), sie tragen auch eine deutlich höhere Anzahl an Parasiten in sich. Das kann schnell mal (vor allem für Wildfänge) ein Problem für die dauerhafte Gesundheit des Diskus werden.

Ein 200L Aquarium halte ich prinzipiell für die Haltung von beiden zu klein. Man bedenke welche Größe ein Diskus oder Skalar erreichen! Wie viel Platz hat der im Endeffekt zum Schwimmen, respektive über/unter sich? Eher viel zu wenig. Als geringste Beckenhöhe würde ich IMHO mindestens 60cm ansehen. Die Liter/Fisch-Regel ist da eher daneben. Was bringen dem Diskus 50L wenn er (überspitzt gesagt) unten am Boden ansteht und oben schon fast aus dem Wasser raus schaut. Man sollte auch bedenken, dass sowohl Diskus als auch Skalare Barsche sind, die irgendwann mal anfangen ein Revier abzustecken! Ich für meinen Teil sehe auf jeden Fall auch ein 500L-Aquarium als Mindestmaß für die Haltung einer solchen Tierart. Alles darunter ist garantiert auf Dauer zu klein.

lg
Herbert
__________________
"...so wie es ist, so bleibt es nicht. Und weil das so ist, wird es anders sein!" --> Zitat: Letzte Instanz

Die Suche ist dein Freund!

Ich bin hier nicht mehr der zuständige Admin. Bitte für Anfragen ans Team wenden!
ThePapabear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 15:32   #7
III STEFAN III
L-Wels
 
Benutzerbild von III STEFAN III
 
Registriert seit: 28.03.2004
Beiträge: 220
Images: 5
naja die fischregel mit 50 liter hab ich nur irgendwo gehört :vsml:
__________________
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel"
III STEFAN III ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 15:41   #8
ThePapabear
kein Admin mehr
 
Benutzerbild von ThePapabear
 
Registriert seit: 08.02.2005
Beiträge: 979
Images: 605
Hi!

Naja, die Regel ist ja nicht grund prinzipiell falsch. Es kommt aber IMHO sehr drauf an, wie man sie anwendet. Ist doch ein Unterschied, ob ich die Regel hernehme und sage:

- Ich hab ein 200L Aquarium, ich stopf da jetzt 4 Diskus rein
oder
- Ich hab hier ein 700L Aquarium, da setze ich 4 Diskus rein, was kann ich mit den restl. 500L noch anstellen (so in etwa halt...)

So hatte ich das gemeint.

lg
Herbert
__________________
"...so wie es ist, so bleibt es nicht. Und weil das so ist, wird es anders sein!" --> Zitat: Letzte Instanz

Die Suche ist dein Freund!

Ich bin hier nicht mehr der zuständige Admin. Bitte für Anfragen ans Team wenden!
ThePapabear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 19:40   #9
Diskusman
 
Beiträge: n/a
hi,ich züchte diskus schon seit 19 jahren und kann euch ganz und gar nicht zustimmen und ich kann euch versichern das das was immer über den diskus geredet wird nur MÜLL ist sammelt mal 19 jahre diskuserfahrung und dann sehen wir weiter,denn 4 diskus in einem 200 liter aquarium ist durchaus möglich wenn man die bepflanzung lichte hält,denn das was man über den diskus erzählt ist meist SEHR übertrieben,wenn du eine grosse wurzel in der mitte hast und 2-4 echindoren an den seiten dann versuche esmit 3 diskus und 2 skalare und ein ancistrus das klappt sicher.schade das so viele leute den diskus in ein falsches licht stellen :cry: .
das kann einen echt traurig machen :tch:
naja bis dann
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 21:44   #10
Meike
Wels
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 55
:wirr:
Man stellt den Diskus in falsches Licht, wenn man ihm viel Platz gönnt?! :hmm: :blink:
Des blick i jetzt ned.....
Ich finde jedenfalls weder vier Diskus noch vier Skalare einen schönen Anblick in 200 l. Sardinenbüchse.

Viele Grüße

Meike

P.S.: Und es mag sein, daß Du nach 19 Jahren Diskuserfahrung die Tiere in 200l halten kannst, aber würdest du das wirklich einem Diskus-Anfänger empfehlen? :hmm:
Meike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum