L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Aquaristik allgemein
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Aquaristik allgemein Alle Bereiche, die nicht durch andere Foren abgedeckt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2004, 08:18   #1
michi82110
Wels
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 60
Hallo zusammen,

seit nun schon mehreren Monaten beobachte ich wie sich langsam aber sicher helle Punkte in meinem 200er Becken ausbreiten. Ich dachte zuerst es wären Eier aber is wohl doch nicht so, da die Punkte ja nicht verschwinden. Auch hab ich keinen Nachwuchs gefunden.
Im Becken leben Neons, Rotkopfsalmler, ein paar Beilbäuche, 5 Rennschnecken und 6 L 46. Allen geht es gut konnte auch keine Veränderung im Verhalten feststellen.
Naja bleibt immer noch die Frage, was das ist.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
__________________
Viele Gr
michi82110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 08:53   #2
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi michi

diese weißen punkte sind eier von rennschnecken.
allerdings werden die geschlüpften larven im süßwasser nichts, also gibts auch keine jungtiere obwohl die eier verschwinden

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 10:14   #3
michi82110
Wels
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 60
danke für deine Antwort. Welches Wasser brauchen die denn?
__________________
Viele Gr
michi82110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 07:41   #4
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hey,

ich habe auch solche Punkte. Allerdings ohne Rennschnecken und an Holz, welches noch nie Rennschnecken gesehen hat. Das kann es also nicht sein...

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 10:28   #5
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi martin

hast du diese punkte nur an holz?
sind es wirklich kleine relativ harte linsenförmige punkte die sich teilweise nur mit mühe wegkratzen lassen?
sind die tatsächlich so in reihen engeordnet wie auf dem foto?

das auf michis foto sind 100%ig rennschneckeneier, da bin ich mir absolut sicher (auch wenn eigentlich nur der tod sicher ist )

@ michi: für eine entwicklung bräuchten die eier brackwasser, soll aber sehr schwierig sein

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 20:57   #6
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Kerstin,

das sieht definitiv genauso aus. Und ich habe sicher wie das Amen in der Kirche keine Rennschnecken in dem Becken gehabt.
Ist weggegangen, nachdem ich die Wasserhärte heruntergfahren habe. Ich gehe mal davon aus, daß das irgendwelche Röhrenwürmer sind. Bin mir da aber nicht so sicher...

Schneckeneier sehen IMO anders aus.

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 21:16   #7
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
Zitat:
Originally posted by Martin G.@21st June 2004 - 22:01

Schneckeneier sehen IMO anders aus.

Gruß, Martin.
hi martin

hast du schon mal rennschneckeneier gesehn?
die sehn ganz genau so aus

bei mir könntest du sogar täglich dabei zuschaun wie diese eier auf holz, einrichtungsgegenstände und scheiben abgelegt werden
eigentlich legen so rennschnecken wohl dauernd wenn sie einmal angefangen haben

was bei dir diese weißen punkte verursacht kann ich dir leider nicht sagen ...

lg
kerstin
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 21:20   #8
Gitta
L-Wels King
 
Benutzerbild von Gitta
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 653
Hi Martin,

die sehen wirklich so aus.
Habe 3 verschiedene neritina- Arten hier. Die machen alle diese weißen Kalk-Kokons.

Gruß Gitta
Gitta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 21:50   #9
Caolila
Jon forever!
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 720
Hi!

Hatte auch mal eine Rennschnecke, die sowas verbrochen hat. Habe sie rausgenommen, weil die ganze Deko mit Eiern beklebt war. Sah schrecklich aus. Und ohne Partner ist aus den Eiern auch nix geschlüpft, sie sind also nicht weggegangen und ich durfte schrubben.

gruss
Christian
__________________
gruss
Christian
der sich den Untertitel Jon forever zwar nicht selbst gegeben, "aber doch redlich verdient hat!" sagt Walter
Caolila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 09:17   #10
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hey Leute,

ist ja wirklich klasse. Eine Kommilitonin von mir regt sich auch regelmäßig auf, daß sie sich vor jungen Neritina kaum retten kann. Sie sind offensichtlich doch im Süßwasser fortpflanzungsfähig. Trotzdem kann es nicht sein, daß diese Strukturen in meine Aquarien von Rennschnecken kommen, in meinen Becken gibt es nur "Quellblasenschnecken". Und die auch nur immer wenige Tage. Dem Kugelfisch sei dank...

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum