L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2003, 12:03   #1
Gubsi
L-Wels
 
Registriert seit: 15.01.2003
Beiträge: 236
Ciao Zäääme,

Hätte da ne :?: an Euch :

Habe 2 Zitronen-Saugschmerlen, wovon die grössere der beiden (ca.12cm) in letzter Zeit auf meinen sehr Tagaktiven L-200 losgeht. Kann mir kaum vorstellen, dass SIE sich mit IHM :sport: will.
Hat mir jemand einen Tip ???

Grüsse vom
Roger
Gubsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 12:30   #2
~~FISHWORLD~~
L-Wels King
 
Registriert seit: 30.12.2002
Beiträge: 575
hi gubsi

sag mal wie groß ist das becken in dem du di efische hast :?:

ich glaube eher das die schmerlen revierverteidigen und darum auf deine 200er losgehen !

mein tipp: trenne die fische


cu mike :vsml:
~~FISHWORLD~~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 13:10   #3
soad
Wels
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 51
hi!
fishworld hat recht.
da sich beide fische relativ ähnlich sehen, kommt es zu den reibereien, weil die saugschmerle meint, dass der L200 einer von ihnen ist.

wie fishworld bereits geschrieben hat, solltest du die saugschmerlen so schnell wie möglich an jemanden abgeben, der ihnen eine artgerechte unterkunft bieten kann.
__________________
Gru
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 13:29   #4
Gubsi
L-Wels
 
Registriert seit: 15.01.2003
Beiträge: 236
Hallo,

Danke für die Antwort !!!

Lieber Soad, L-200 und Zitronenschmerle sehen sich ähnlich
Platz und Versteckmöglichkeiten hat es in meinem 400l (netto) Becken genug.

Hab ja noch andere Welse und bei diesen gibts keine Probleme mit den Saugern.

Gruss
Roger
Gubsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 15:23   #5
soad
Wels
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 51
hi!
ich mein farblich!
ganz blind bin ich auch nicht
__________________
Gru
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 16:22   #6
Gubsi
L-Wels
 
Registriert seit: 15.01.2003
Beiträge: 236
Hi !

Bei meinem L-144 könnte das mit der Farbe evtl. zutreffen :spze:
Gibt aber bei den 2en kein Streit. :med:
Aber :
Mein L-200 ist oliven grün
Der Zitronensauger dagegen ist gelg
(Vieleicht Farbenblind ???) h34r: l

Was solls !!!
Wenn sich die Lage nicht beruhigt, muss ich den Saug-Putzteufel rausnehmen.

Roger
Gubsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 17:44   #7
soad
Wels
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 51
hi!
bin nicht farbenblind, aber ein kumpel hat einen l200, der is eher gelblich. war ja nur ein tipp meinerseits, weil ich so eine erfahrung mit einer peckoltia-art und einer cochliodon-art gemacht habe. die haben so ziemlich die gleiche farbe gehabt und sich immer bekämpft.
__________________
Gru
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 19:17   #8
Michael
L-Wels King
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 564
Hallo Roger

Die Saugschmerlen können im Alter sehr zänkisch werden insbesondere untereinander. Was mich nur wunder ist dein L200. Meiner ist freilich aber der Boss. Ich habe einmal gesehen wie er Laich fressen wollte und ein Skalar in abhalten wollte. Das macht der Skalar kein zweites Mal.
Mein L001 ist ungefähr doppelt so groß und wollte den L200 von der Futtertablett vertreiben. Er unternimmt auch keinen zweiten Versuch in dieser Richtung. Wenn alle ihn in Ruhe lassen ist friedlich, aber wenn’s darauf ankommt sehr wehrhaft.

Sabrina hat einen L200 der sehr aggressiv ist. Das hat sie schon einen Wels gekostet und Vergesellschaftung mit anderen Welsen ist bei Ihr nicht möglich.

Ein Saugschmerle von 12 cm vielleicht kein Frühstückchen aber ein Mittagessen. Wie gesagt ich wäre davon ausgegangen das sich der L200 durchsetzt. Aber im Zweifelsfalle trennen bevor einer der Fische ernsthaft verletzt wird.

Tschüss

Michael

[img]https://hometown.aol.de/MiMe%20Sturm/Bilder/Fische/L200/L200-001.jpg' border='0' alt='' width='600' height='416'>

[img]https://hometown.aol.de/MiMe%20Sturm/Bilder/Fische/L200/L200-002.jpg' border='0' alt='' width='600' height='392'>
__________________

Homepage von mir
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 12:19   #9
Gubsi
L-Wels
 
Registriert seit: 15.01.2003
Beiträge: 236
Hallo Michael,

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort auf meine Frage !!! :kltsch:

Liebe Grüsse aus Züüürich....
Roger
Gubsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 16:29   #10
Rolo
Motzerator
 
Benutzerbild von Rolo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Beiträge: 1.479
Hi,

Das hat mit Aussehen in diesem Fall nicht viel zu tun.
Saugschmerlen gelten ganz allgemein im Alter als ziemlich unverträglich und rüpelige "Arschlöcher", die anderen Fischen zusetzen und deren Schuppen anraspeln.

Gruß,
Rolo
__________________
------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
------------------------------------------------------------
Rolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:40 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum