L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2007, 08:48   #31
unclesam
Welspapa
 
Benutzerbild von unclesam
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 181
hi line,

daß sie den richtigen moment abwarten kann ich mir auch
gut vorstellen, doch daß dieser moment abhängig sein
soll von einen tiefdruckgebiet draußen ? nein meiner meinung
nach nicht.
__________________
gruß
tom

ich halte in meinen Becken folgende L-Welse
L46+/L134+/L201. Außerdem Red Cherry Garnelen
von denen ich regelmässig welche abgeben kann.
unclesam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 09:02   #32
Zeuss
L-Wels King
 
Benutzerbild von Zeuss
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 540
Hi Udo!

Zitat:
Zitat von Cattleya Beitrag anzeigen
Bei deinen kann das Tief aber bestimt förderlich sein für das erste mal.
Und wie erklär ich das meinen L174 und L134, dass dieses Tief förderlich fürs Laichen ist? Da ist momentan in beiden Becken ziemliche Ruhe.


Zitat:
Zitat von Cattleya Beitrag anzeigen
... wenns um L134 geht, da ist das erste ablaichen immer zäh. Dazu kontaktierts du mal Line und machst die Line Variante. Das hat bei meinen L134 auch geholfen, schon beim ersten Versuch.
@Udo
@Line

und was ist die "Line Variante"? Für Infos hier oder per PN wäre ich euch sehr dankbar.

Zitat:
Zitat von Cattleya Beitrag anzeigen
... Corinas Vergleich bezieht sich auf ihre Gruppen die sowiso ablaichen , und dass sie nicht bestätigen kann, dass sie bei einem Tief vermehrt ablaichen würden. Bei deinen kann das Tief aber bestimt förderlich sein für das erste mal.
LG Udo
Das hatte ich auch so verstanden - aber da Wasserwechsel vor und während eines Tiefs nichts schaden werden, probiere ich es halt erstmal ausdauernd aus.

Gruß aus dem verschneiten Südniedersachsen
Holger
__________________
Gruß
Holger
Zeuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 09:16   #33
unclesam
Welspapa
 
Benutzerbild von unclesam
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 181
hi holger,

wenn du an diese schweizer version des tiedruckhochzuchtverfahrens
glaubst, dann mußt du es deinen welsen nicht erklären, denn sie sollten
es doch von alleine spüren
__________________
gruß
tom

ich halte in meinen Becken folgende L-Welse
L46+/L134+/L201. Außerdem Red Cherry Garnelen
von denen ich regelmässig welche abgeben kann.
unclesam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 09:38   #34
Cattleya
Senior-Super-Duper-L-Wels King
 
Benutzerbild von Cattleya
 
Registriert seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.448
Images: 4
Hallo
he jetzt aber mal halblang, ich behaupte gar nix,,ich Frage !
Tread-tittel
Zitat:
Tiefdruckgebiet: Glaube oder Einbildung ?
Betonung liegt auf ===> ?

Und allem schein an, giebts auch zu diesem Aspekt die verschiedensten Erfahrungen. Ausserdem tut die Tierwelt(par einzelne) sehr wohl auf Mond oder Tiefdruck reagieren. Beispiele kennt ihr alle selber, ich erwäne nur mal diese
Krabbenwahnderung auf den Jungferninsel , Vogelart die immer zu jedem 10ten Vollmond ablaicht(wies nicht mehr welche) Korallenbänke die alle in der selben Nacht Trillionen von Sporen werfen, Squid die alle in der selben Vollmondnacht ihre Eikapseln am Meresgrund verankern,,,,,usw.
Tut mal der Panzerwels-Fraktion erklären dies währ Zufall das die Panzis speziell im Tiefdruck ablaichen.
Zitat:
doch meiner meinung nach kann ich mir nicht vorstellen, daß
ein tiefdruckgebiet in irgent einer weise den welsen in deinen
becken das laichen nahelegt.
Zitat:
zufall würde ich das nennen.........
Und du Tom erklärst mir den Zufall , dass L-Welse algemein pluss andere Welse
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dec
851 997 433 316 257 289 188 250 311 304 527 403

im Januar Februar November Dezember teilweise ca 4 mal mehr ablaichen als im Jun. Jul. Aug.
Genau erklär mir den Zufall dass Welse im Monat Februar um 530 % mehr ablaichen als im Monat Juli
Quelle Statistik www.welse.ch

auf deine Erklärung bin ich nun aber gespannt . Und komm nicht mit "die sehen den L-wels Kalender an der Wand hängen " oder willst du mir erklären, das die die Jahreszeit spühren ,aber Tiefdruck nicht oder riechen sie den Schnee?
lg Udo
__________________
wer Schreipfehler findet, darf sie behalten
Welse.ch , Die Harnischwels Zuchtdatenbank


abwesend bis Dienstag

Geändert von Cattleya (22.03.2007 um 10:06 Uhr).
Cattleya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 10:04   #35
unclesam
Welspapa
 
Benutzerbild von unclesam
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 181
hi udo,

ich habe nicht gesagt, daß du behauptest daß es mit dem
tiefdruck so ist. ich habe es schon verstanden, daß du
erfahrungen sammeln möchtest die das widerlegen oder
eben bestätigen.

wenn du beispiele bringst von tieren, die wirklich in einem
bestimmten zeitraum eine bestimmte sache machen, dann
bringt daß deine vorschung nicht weiter.

denn diese tiere machen es nur dann an einem bestimmten
moment und sonst nie. wie zb irgent welche aale die einmal,
nur einmal in jahr die flüsse entlang wandern und irgent wo
im meer zu tausenden laichen und dann wieder zurück in
den fluss. einmal im jahr passiert das.

die welse, von denen wir hier sprechen, manche laichen einmal
im jahr, manche laichen jeden monat, manche bei vollmond, manche
bei neumond manche nie trotz besten wasserbedingungen, erfahrener
welsliebhaber der sie pflegt und trotz eines vorhandenen tiefdrucks.

und nun ?

und die statistik aus der schweiz finde ich eine tolle sache, doch
noch viel zu jung um irgent welche schlüsse zu ziehen, eine statistik
ist nur so gut wie sie auch gepflegt wird. wenn nicht alle ihre
daten da eintragen bringt sie leider nicht viel.

ich hoffe daß noch viele weitere sich beteiligen.
__________________
gruß
tom

ich halte in meinen Becken folgende L-Welse
L46+/L134+/L201. Außerdem Red Cherry Garnelen
von denen ich regelmässig welche abgeben kann.
unclesam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 10:19   #36
Cattleya
Senior-Super-Duper-L-Wels King
 
Benutzerbild von Cattleya
 
Registriert seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.448
Images: 4
Salü
du hast die Antwort auf meine Frage vergessen
Wenn du mir schon die Zunge rausstreckst,und von Zufall redest, dann kannst du mir die Antwort doch schnell geben
die Frage wahr:
Zitat:
erklär mir den Zufall dass Welse im Monat Februar um 530 % mehr ablaichen als im Monat Juli
Quelle Statistik www.welse.ch
Zitat:
und die statistik aus der schweiz finde ich eine tolle sache, doch
noch viel zu jung um irgent welche schlüsse zu ziehen, eine statistik
ist nur so gut wie sie auch gepflegt wird. wenn nicht alle ihre
daten da eintragen bringt sie leider nicht viel.
da hast du schon recht, aber auch Würfe Gesamtübersicht (Anzahl Jungwelse) 5161 Stk spricht schon eine klarere Sprache als unsere dödel Angaben aus Erfahrung von 3....8...oder 12 Becken/Zuchtgruppen. Es geht hierbei um 5161 Stk und davon rund 20% alleine im Monat Februar.

Also schieb deine Zufalserklärung rüber !
Oder lass ein " nach längerem überlegen kann ich mir dies nun durchaus vorstellen dass die Wetterlage was bewirkt " rüber wachsen.

lg Udo
__________________
wer Schreipfehler findet, darf sie behalten
Welse.ch , Die Harnischwels Zuchtdatenbank


abwesend bis Dienstag

Geändert von Cattleya (22.03.2007 um 10:22 Uhr).
Cattleya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 10:26   #37
goldenereiter
Welspapa
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 162
hi

@udo

ich denke das in den wintermonaten einfach mehr fuer die pflege der welse getan wird, outdoor aktivitaeten sind da auf ein minimum beschraenkt, da bleibt mehr zeit fuer die welse.

bei mir ist es wohnungsbedingt gerade andersherum, im sommer habe ich in meiner dachwohnung unglaubliche temperaturen (40c ist kein problem). daher lass ich meinen fischen besonders im sommer viel pflege zukommen. meine L134 zb laichten bisher nur in den sommermonaten. es ist nicht so das ich im winter meine welse vernachlaessige, aber im sommer wird halt 2-3mal in der woche wassergewechselt im winter halt nur einmal.

wenn zu einem bestimmten zeitpunkt am wasser "gedreht" wird, dann passiert halt etwas. genauso kann man nun hergehen und jedesmal wenn aldi babywindeln im angebot hat verstaerkt das wasser wechseln. wenn das nun 3-4 mal funktioniert und die welse laichen wuerde eine neue theorie entstehen.

das unsere fauna die sterne, mond und magnetfeld der erde nutzen ist keine frage aber die tiefdrucktheorie in bezug auf unsere welse halte ich fuer unwahrscheinlich.

gruss frank

Geändert von goldenereiter (22.03.2007 um 10:29 Uhr).
goldenereiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 10:28   #38
Norbert-ks
Welspapa
 
Benutzerbild von Norbert-ks
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 145
Moin,
belegen können werden wir hier, ohne einen wissenschaftlichen Background, gar nichts.
Auch nicht weshalb die Tiere in den Wintermonaten mehr laichen als im Sommer. Auffällig ist es aber schon das gerade viel gelaicht wird.
Bei mir und auch bei anderen Leuten aus meinem kleinen Forum, geht es in den letzten Wochen extrem mit den Nachzuchten ab und davon sind nicht nur die Welse betroffen.
Es "könnte" etwas an dieser Theorie dran sein, aber sie ist nicht reif um in der Internetwelt verbreitet zu werden,
denn ihr wißt ja alle selber wie schnell sich solche Dinge verbreiten und dann plötzlich aks Tatsache wiedergegeben werden.

Wünsche allen viel Nachwuchs in dieser Zeit.
__________________
Gruß Norbert

Quarantaenebecken.de
Norbert-ks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 12:47   #39
Cattleya
Senior-Super-Duper-L-Wels King
 
Benutzerbild von Cattleya
 
Registriert seit: 27.09.2004
Beiträge: 2.448
Images: 4
Hallo
Zitat:
ich denke das in den wintermonaten einfach mehr fuer die pflege der welse getan wird, outdoor aktivitaeten sind da auf ein minimum beschraenkt, da bleibt mehr zeit fuer die welse.
bei dir vieleicht, nicht jedoch bei mir . Ausserdem würde dass die "viel Ruhe Theorie" über den Haufen schmeissen= weniger Gelege.

Zitat:
wenn zu einem bestimmten zeitpunkt am wasser "gedreht" wird, dann passiert halt etwas. genauso kann man nun hergehen und jedesmal wenn aldi babywindeln im angebot hat verstaerkt das wasser wechseln. wenn das nun 3-4 mal funktioniert und die welse laichen wuerde eine neue theorie entstehen.
das hat was, aber ich denke die Zahlen bei Welse.ch sprechen anderst, zeigen eine andere Regelmässigkeit auf als 3-4 mal.
Zitat:
Es "könnte" etwas an dieser Theorie dran sein, aber sie ist nicht reif um in der Internetwelt verbreitet zu werden,
denn ihr wißt ja alle selber wie schnell sich solche Dinge verbreiten und dann plötzlich aks Tatsache wiedergegeben werden.
es wird gar nichts als Tatsache wieder gegeben. Wenn ein Leser das so liest (als Fakt) ist er wohl selber Schuld. Jegliches Diskusions-Thema besteht aus "Theorien" oder "Unwissen" gespickt mit Fakten,trozdem steht manch falsches oder unreifes drin, in jedem Tread mit Fragen steht sowas. Wenn man Theorien nicht mehr ausdiskutieren kann , wenn mann keine Fragen mehr stellen kann,(wegen unfertigen Tatsachen etz etz... muss das Forum geschlossen werden. Wenn nur sachen erwähnt, gefragt oder geschrieben werden dürfen, wozu es bereits eine Abhandlung oder Doktorarbeit giebt. Dann kann man jegliches Forum abschalten und nur noch Abhandlungen hin und her schieben ala Wiki
lg Udo

Guck dich um, da steht so manche "ansichtssache" die noch unbelegt ist im Forum.
__________________
wer Schreipfehler findet, darf sie behalten
Welse.ch , Die Harnischwels Zuchtdatenbank


abwesend bis Dienstag
Cattleya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 13:10   #40
unclesam
Welspapa
 
Benutzerbild von unclesam
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 181
hey udo mach dich wieder locker und diskutier weiter



ich suche immer noch die zunge die ich dir rausgestreckt haben soll


wenn 20% der welsnachzuchten im februar entstanden sind,
dann kann man doch wahrscheinlich nicht von zufall reden.
oder doch ? weil sich nicht alle beteiligt haben an der statistik?

jetzt frag ich dich als wetterspezialist, kommen die tiefdruck-
gebiete dann immer im jahr zu 20% im februar ?

wieviele tiefdruckgebiete hatten wir in diesem feb im vergleich
zu dem schlechten babymonat julie letzten jahres ?
ich glaube in meinen letzten sommerurlaub hatte ich nur
sch.....wetter.

und was ist mit den welsen die ganzjährig laichen und auf
dein wetter keine rücksicht nehmen ? die werden ignoriert ?
soll welse geben die genau alle 4 wochen laichen, kommen
die tiefdruckgebiete auch immer alle 4 wochen ?
__________________
gruß
tom

ich halte in meinen Becken folgende L-Welse
L46+/L134+/L201. Außerdem Red Cherry Garnelen
von denen ich regelmässig welche abgeben kann.
unclesam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Wels ist glaube ich krank Quantal Krankheiten 2 28.05.2004 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:29 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum