L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2004, 21:53   #1
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Gelungene Zucht von Panaque sp. L190

Hallo,
wird ja Einige hier interessieren:

https://www.malawicichlidhomepage.com/aquai...ng_panaque.html
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 23:01   #2
Stefan
L-Wels King
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 955
Hallo !

Ist ja der Hammer !

Klasse ist auch der Stil der Beschreibung.

Was is eigentlich "wine tree wood" ? Holz einer Weinrebe ?
__________________
Bis dann - dann, Stefan !
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 23:18   #3
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Jo
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2004, 14:02   #4
Simon
Babywels
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 23
Hallo

Gibt´s das auch in Deutsch?

Gruss SIMON
Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2004, 15:12   #5
JayJay
L-Wels
 
Benutzerbild von JayJay
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 274
Hi

Nicht das ich wüsste.

Aber es gibt hier im Forum jemand,der ist bekannt dafür, dass er gerne mal für diejenigen, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, übersetzt.
gell Walter ?

Vielleicht setzt er sich auch diesmal wieder hin und brigts auf deutsch hier rein.


Gruß Olaf
__________________
Denken ist die härteste Arbeit die es gibt. Deshalb beschäftigen sich so wenige Menschen damit.
JayJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2004, 17:07   #6
Baron Ätzmolch
Ich glotz TV!
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 875
Images: 1
Mahlzeit!

Wenn sich keiner erbarmen sollte, das zu übersetzen, einfach mal auf

https://www.systransoft.com/

gehen, dort "Web Page" wählen und die Original-URL des Berichtes eingeben sowie "English to German" auswählen.

Einige Lacher garantiert.

--Michael

P.S. Die Menschheit spaltet Atome und sendet Sonden zum Mars, aber warum ist es anscheinend so verdammt schwierig, ein vernünftiges Tool zu entwickeln, das Sprachen ineinander übersetzt?
Baron Ätzmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2004, 19:54   #7
fisker
L-Wels
 
Benutzerbild von fisker
 
Registriert seit: 11.04.2003
Beiträge: 495
hallo stefan

guckst du bei "SUCHEN" unter "weinreben"-

da werden sie geholfen !
__________________
greetings from southern denmark

fisker
fisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2004, 23:52   #8
Stefan
L-Wels King
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 955
Hallo fisker!

Hab mich ein wenig gewundert, da ich unter "wine tree" eigentlich etwas anderes versteh !
__________________
Bis dann - dann, Stefan !
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 18:40   #9
Caolila
Jon forever!
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 720
Hi!

Habe gestern im chat mit Walter drüber geredet und ich bin der Meinung, dass dieser "Zuchtbericht" nicht glaubwürdig ist bzw. nicht von L190 spricht.
Nicht absichtlich, sondern aus Unwissenheit...

Da ist zum einen der "Tunnel", der meiner Meinung (Walters auch) mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von einer der Schmerlenarten im Becken sein müsste. Ein 15 cm Panaque macht doch keinen 2.5 cm Tunnel...

Obwohl der Auto meint der Kopf des Jungfisches wäre groß könnte es dem Bild nach genausogut ein junger Ancistrus sein....und diese Annahme stelle ich, da (wenn man dem Link zur Beckenbeschreibung folgt) auch noch 10 Weissaum Ancistrus L59 im Becken sind.

Desweiteren habe ich mich gewundert, dass der Autor keinen Unterschied bei den L190 sehen kann...klärt mich jemand auf, aber ich dachte alle Panaques würden sehr starke sekundäre Geschlechtsmerkmale zeigen...und ich dachte sie werden sehr alt, also warum sollten sich halbwüchsige Tiere ohne sek. Geschlechtsmerkmale paaren? Irgendwie unlogisch oder?

Mein Tipp ist, dass in ein paar Wochen eine Erklärung kommt, dass es junge Ancistren waren...

gruss
Christian
__________________
gruss
Christian
der sich den Untertitel Jon forever zwar nicht selbst gegeben, "aber doch redlich verdient hat!" sagt Walter
Caolila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 21:21   #10
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hey,

das passiert eben, wenn sich (englische) Malawifreaks mit Welsen beschäftigen . Fast so schlimm, wie wenn sich Amerikaner mit Systematik beschäftigen .

Es gibt inzwischen einige Leute, die erwachsene Panaque mittels Sektion auf ihr Geschlecht hin untersucht haben. Für mich war das Ergebnis überraschend. Verraten werde ich aber nix, sollen die schön selbst machen...

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum