L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Lebensräume der Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Lebensräume der Welse Alles zu den Lebensräumen unserer Welse. Wasserwerte, Beckengrößen, Besatzfragen, etc.
Hier könnt ihr auch Bilder eurer Welsbecken zeigen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2006, 17:53   #1
jon-x
Babywels
 
Registriert seit: 24.09.2005
Beiträge: 5
Beckengröße für meine L204

Hallo,
pflege 3 L204 in einem 375 Liter Gesellschaftsbecken und möchte Diese in ein Artenbecken umsiedeln. Würde ein 80er Becken was ich noch rumstehen habe ausreichen oder wäre Dieses doch zu klein?
MFG jon-x
jon-x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 17:56   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.933
Images: 2225
Hi,
ich finde, das Becken ist zu klein, es sollte mindestens ein 100cm Aquarium sein. L204 ist oft sehr agressiv, und in einem kleineren Becken, kann es da schnell zu richtigen Raufereien kommen. Wenn es noch Jungtiere sind, dann ist es ok, aber nicht für adulte.

Gruß Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 12:38   #3
skywalker
Welsmutti
 
Benutzerbild von skywalker
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 99
Images: 2
Hallo Jon,
bis letzten Sommer mussten sich meine 5 L204 (3 Adult à 14-15cm, 2 juvenil à 12cm) ein 100cm Becken teilen, und das war eindeutig zu klein. Obwohl die 5 immer nur an der selben Stellen hingen kam es immer wieder zu herben Raufereien.
Seit sie nun in 500 l wohnen sehe ich sie durch das ganze Becken schwimmen - wenn die "Männer" sich begegnen gibt´s ´ne kurze Verfolgungsjagd. Aber die Situation ist viel entspannter.
Fazit: ich weiß ja nicht wie groß deine Welse sind, aber eine Lösung ist das 80-er Becken nur vorübergehend für Jungtiere. (Du kannst dann schon mal das nächstgrößere Becken planen. Mein Kleiner wuchs in 12 Monaten von 8 auf 12cm)
LG, Micha
__________________
SKYWALKER
skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 14:53   #4
jon-x
Babywels
 
Registriert seit: 24.09.2005
Beiträge: 5
Rotes Gesicht

Ja denke auch das es zu klein wird, werde mal sehen ob was größeres drin ist oder mein 375l Becken ein reines Wels Becken wird mit eventuell einen Schwarm Salmlern oder so. Dann besteht ja auch noch die Möglichkeit aufzustocken und es mal mit viel viel Zeit und Geduld auf Nachwuchs anzulegen.
jon-x ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L204 Zucht möglich??? l-134fan Zucht 32 07.08.2006 19:02
Anfängerfrage - L-Welse - Beckengröße mdeutm Einrichtung von Welsbecken 13 17.05.2005 07:31
Beckengröße für L190 LameraRa Lebensräume der Welse 18 24.01.2003 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum