L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2017, 13:03   #1
de Uschle
Welspapa
 
Benutzerbild von de Uschle
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 128
Images: 28
Lächeln Parancistrus aurantiacus

Hallo an diesem schönen Wochenende liebe Forengemeinschaft

gestern konnte ich die ersten 11 Larven meiner Parancistrus aurantiacus in den EHK umsetzen. Die Elterntiere sind so um die 8cm groß und erst im Oktober von OF importiert worden.

__________________
Viele Grüße/best regards
Fabian

Fabians L-Welse: www.facebook.com/fabians.lwelse
de Uschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 07:39   #2
Lamina
L-Wels
 
Benutzerbild von Lamina
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 270
Hallo Fabian,
da hast du dir glaub ich den falschen Namen für deine Ancistrus ausgesucht.
Gruß
Lamina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 20:19   #3
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.324
Images: 1934
Hi,

Zitat:
Zitat von Lamina Beitrag anzeigen
da hast du dir glaub ich den falschen Namen für deine Ancistrus ausgesucht.
oder Du Dich etwas weit aus dem Fenster gelegt...
Ich denke nicht, dass OF Ancistren als Parancistrus verkauft und Fabian wird das auch unterscheiden können.

Fabian, hast Du Fotos von den Elterntieren ?
8 cm (TL?) ist erstaunlich klein.

Glückwunsch auf jeden Fall !

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 20:57   #4
Lamina
L-Wels
 
Benutzerbild von Lamina
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 270
Hi Karsten,

ok mit Ancistrus war es vlt das falsche Wort.
Ich wollte auch auf die 8cm bei einer in der Datenbank angegeben
Gesamtlänge von 25cm. Und noch keine wirklich geglückte Nachzucht.
Ich wäre sehr überrascht, lasse mich aber gerne eines besseren belehren,
und ziehe meinen Hut wenn dem so ist.
Gruß

Geändert von Lamina (29.01.2017 um 21:04 Uhr).
Lamina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 21:49   #5
de Uschle
Welspapa
 
Benutzerbild von de Uschle
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 128
Images: 28
Abend ihr beiden,

Ja es handelt sich um Parancistrus und nicht um Ancistrus.
Ist ja auch nicht das erste Mal, dass sie in dieser Größe vermehrt wurden. Selbiges ist mir aus Großbritannien sowie den Niederlanden bekannt.
Nunja die 8cm habe ich nicht gemessen, aber in der Größe habe ich sie gekauft. Sicher sind sie seitdem etwas gewachsen, aber nicht mehr als einen cm.

Hier ein Bild des Vaters, dem ich die Larven "geklaut" habe:




Und noch zwei aktuelle Bilder der Kleinen:





(Okay die Qualität der Bilder ist echt mies, aber wenn ich sie größer hochlade geht mir irgendwann unweigerlich der Speicherplatz in der Galerie aus.)
__________________
Viele Grüße/best regards
Fabian

Fabians L-Welse: www.facebook.com/fabians.lwelse
de Uschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 21:57   #6
Lamina
L-Wels
 
Benutzerbild von Lamina
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 270
Hallo Fabian,
nehme alles zurück.
Respekt und Glückwunsch.
Habe mich von deiner Facebookseite täuschen lassen wo gleich der
Ancistrus kam.
Gruß

Geändert von Lamina (29.01.2017 um 22:00 Uhr).
Lamina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 10:25   #7
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.928
Images: 2225
Moin,

Zitat:
Zitat von de Uschle Beitrag anzeigen
Ist ja auch nicht das erste Mal, dass sie in dieser Größe vermehrt wurden. Selbiges ist mir aus Großbritannien sowie den Niederlanden bekannt.
die Form aus dem Tocantins wurde glücklicherweise schon ein paar Mal vermehrt, auch in Österreich und Schweden hats schon geklappt, in England gleich bei zwei Leuten. Mit etwas Glück wird so die ganze Gattung mehr in den Fokus gebracht und es versuchen sich auch mehr Aquarianer an den anderen Arten. Auch "der" P. aurantiacus wurde schon vermehrt, in Italien hat ein Freund regelmäßig Nachwuchs und in Singapur gab es auch einen mit ein paar Gelegen, ebenso in Indonesien.

Zitat:
Zitat von de Uschle Beitrag anzeigen
(Okay die Qualität der Bilder ist echt mies, aber wenn ich sie größer hochlade geht mir irgendwann unweigerlich der Speicherplatz in der Galerie aus.)
Hast du die Bilder auf 1200x verkleinert? So mache ich das und dann hat man eigentlich ewig Platz bei relativ geringem Qualitätsverlust.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 16:56   #8
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.146
Images: 500
Hi

Erst mal einen Glückwunsch zur Zucht.

Zitat:
Hast du die Bilder auf 1200x verkleinert? So mache ich das und dann hat man eigentlich ewig Platz bei relativ geringem Qualitätsverlust.
Die 1200x ist eine DB-Team und Mod-Team Einstellung.
Ich glaube die normale User Einstellung ist 600x.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 18:23   #9
de Uschle
Welspapa
 
Benutzerbild von de Uschle
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 128
Images: 28
Moin,

Ich glaube ich habe eine Möglichkeit gefunden die Größe zu verringern und die Qualität nicht zu beeinflussen.
Stimmt, 600px x 600px sind das Maximum für normale Mitglieder.

@Daniel:
Von wo stammen denn eigentlich die gelben Parancistrus aurantiacus? Meine Tiere sind ja die aus dem Tocantins und diese Form scheint ja auch mit an die 15cm eher klein zu bleiben.


Nochmal zwei aktuelle Bilder von heute. Gestern hab ich es zeitlich leider nicht mehr geschafft. Bis jetzt leben noch alle 11 Larven.







PS: Die Bilder dürft ihr gerne auch für die Datenbank verwenden, wenn ihr wollt. Habe die allerdings auch noch in größer.
__________________
Viele Grüße/best regards
Fabian

Fabians L-Welse: www.facebook.com/fabians.lwelse
de Uschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 22:25   #10
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 90
Moin Fabian,

erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs, das sind auch tolle Bilder! Irgendwas war doch da am Tocantins; sind die Tier- bzw. Fischbestände nicht durch ein paar Dämme total bedroht?

Viele Grüße,

Fabian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Parancistrus aurantiacus L-134 Loricariidae 49 30.10.2010 23:40
parancistrus aurantiacus marion Loricariidae 33 26.01.2007 16:27
Rarität: Parancistrus aurantiacus Magnum Loricariidae 20 10.09.2005 10:36
parancistrus aurantiacus moonflower Loricariidae 15 26.06.2003 17:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum