L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2009, 12:44   #1
Leonhermes
Jungwels
 
Benutzerbild von Leonhermes
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 28
Verhalten Baryancistrus cf. xanthellus L081

Hallo liebe Welscommunity,
ich wollte mich mal erkundigen wie ihr L81 pflegt.
In der Gruppe oder alleine?
Und was habt ihr für Erfahrungen gemacht bezüglich Agressivität und Verträglichkeit?
In der Literatur wird er ja als sehr territorial beschrieben, was ich weder belegen noch bestätigen kann, denn ich halte momentan nur 1.
Und was füttert ihr?
lg marcel
Leonhermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 15:37   #2
Sonnenbarsch
Welspapa
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 153
Hallo,

ich alte einen L177, der sich nicht wesentlich von L81 unterscheiden sollte.

Ich habe auch nur ein Einzeltier, das momentan etwa 11cm misst. Er ist anderen Arten gegenüber relativ territorial. Futter und Unterschlupf werden gegen andere Welse (und auch meine Barsche) verteidigt. Das geschieht schon recht nachdrücklich, allerdings ohne direkte Raufereien. Es ist jetzt allerdings nicht so, dass er "seinen" Teil des Beckens fischfrei halten würde. Meinen großen L205 lässt er in Ruhe (der ist allerdings mit 15cm auch ein ganzes Stück größer). Aufgrund der Größe seines beanspruchten Reviers würde ich annehmen, dass ein zweites Tier so ab 1,50m Beckenlänge funktionieren sollte.

Futter gibt es hauptsächlich Bio-Zucchini (anderes Gemüse ist nicht so beliebt). Aber Granulat und Futtertabletten werden auch gefressen und an Frostfutter nascht er auch.
__________________
Gruß,

Kerstin
Sonnenbarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2009, 21:36   #3
Leonhermes
Jungwels
 
Benutzerbild von Leonhermes
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 28
Hallo,
ja Zuchini wird bei mir auch sehr gerne angenommen noch besser als Gurke.
11 cm ja diese Größe dürfte meiner auch ungefähr haben, obwohl er schon um die 3 Jahre alt ist.
Hat von euch überhaupt schon mal jemand einen L81 gesehen der größer als 15 cm war?
Ich jedenfalls noch nicht.
Ich muss aber sagen das meiner gegegenüber den anderen Welsen sehr vertäglich ist.
lg marcel
Leonhermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2009, 21:49   #4
Badenser
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von Badenser
 
Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 1.357
Images: 19
Hi,

bei den Kollegen in Singapur wird ein 11" (ca 29 cm) Baryancistrus spec. L 81 verkauft.

evtl muss man dort angemeldet sein, um das Bild zu sehen:

https://www.plecoclub.org/forum/showthread.php?p=9701
__________________
lieben Gruss
Ralf

.................................................. ....................................
Badenser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 08:11   #5
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Marcel,

ja, ich habe schon einen L81 in ca. 25cm Größe gesehen.

Zum L177 kann ich nicht behaupten, dass er sich territorial verhält. Ich halten den in einem Aquarium mit 1,7m * 0,7m Grundfläche und 0,5m Höhe. Beifische sind L204, L75, Heros efasciatus und Heros gold. Im Aquarium befinden sich ansonsten jede Menge Wurzeln.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
https://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 11:15   #6
Sonnenbarsch
Welspapa
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 153
Hi,

hier haben sie einen großen L177 (bei L18 sind auch zwei Fotos von großen Tieren):

https://www.amazon-fisch.de/fisch/wels/l_welse/l177.htm
__________________
Gruß,

Kerstin
Sonnenbarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 13:13   #7
Leonhermes
Jungwels
 
Benutzerbild von Leonhermes
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 28
Hallo,
ui wusste ich gar nicht, dass die doch so groß werden können.
Aber hat denn jemand von euch schonmal einen so gr´ßen in Gefangenschaft gesehen?
Leonhermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 19:56   #8
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.165
Images: 500
Hi Marcel

Ich halte zur Zeit eine Gruppe von 15 bis 18 cm großen Tieren in einem Becken.
Also, Raufereien oder der gleichen konnte ich noch nicht beobachten.
Die Tiere habe ich schon etliche Jahre.
L 81 in ca. 25 cm sieht man zwar selten, werden aber auch bei uns in Deutschland
gelegentlich angeboten.



Gruß Ralf
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 22:17   #9
Leonhermes
Jungwels
 
Benutzerbild von Leonhermes
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 28
Guten Abend,
ja also ich bin ja schon die ganze Zeit am hin und her überlegen ob ich noch einen 2ten einsetzen soll.
Möchte auch nicht einen wieder abgeben wenn es nicht klappt.
Meiner ist jetzt ich denke mal so um die 4 Jahre alt.
Zumindestens habe ich ihn seit 3 wie alt er genau ist weiß ich nicht.
Er oder Sie ist ca 12 cm groß. Ist das zu klein?
Fütterst du denn irgendwas besonderes?
Gruß Marcel
Leonhermes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 22:18   #10
Leonhermes
Jungwels
 
Benutzerbild von Leonhermes
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 28
P.s
Mein Händler meinte demnächst würde es schwer werden Baryancistrus zu bekommen, denn das Fangen und importieren wäre gerade von diesen stark eingeschränkt worden.
Wisst ihr etwas darüber?
Leonhermes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baryancistrus cf. xanthellus L081 Erlenzäpfchen Moldvarpa Loricariidae 2 31.08.2017 21:33
Baryancistrus cf. xanthellus L081 aufgewacht - wie das ?? Schröder2 Loricariidae 13 29.07.2010 18:03
Wachstum bei Baryancistrus xanthellus L081 tina.007 Loricariidae 12 16.06.2008 09:36
Baryancistrus xanthellus L081 sebastian.z Loricariidae 12 01.01.2007 18:17
L081 = Baryancistrus xanthellus Jonas Loricariidae 14 12.08.2004 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum