L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Südamerika - sonstige Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Südamerika - sonstige Welse Südamerikanische Welse anderer Familien.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2003, 07:06   #1
Michael aus do
L-Wels
 
Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 427
Hallo !

Habe gestern beim Mergus lesen diesen interessanten
/wunderschönen Hexenwels gefunden.
Hat jemand praktische Erfahrungen ?
Wo bekomme ich ihn ? Was kostet er ?

Gruss aus Do

Michael
Michael aus do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 10:34   #2
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Michael,

die Art heißt inzwischen Hemiloricaria melini. Es hanelt sich dabei um einen so genannten Prachthexenwels. Das sind Arten mit grünen Eiern, die relativ groß werden (haben Seidel, Bohnet und Wilhelm im DATZ-Sonderheft so "definiert").
Im Vergleich zu anderen Arten sind H. melini relativ anspruchsvolle Hexenwelse. Sie brauchen saures, weiches Wasser (für Nachzuchten nicht mehr so essentiell) und relativ hohe Temperaturen.

Sie ernähren sich hauptsächlich carnivor.

Die Nachzucht gelingt inzwischen regelmäßig. Dabei schwanken die Erfolge zwischen wenigen erfolgreich aufgezogenen Jungen (z.B. Rolo ) und fast verlustfreier Aufzucht der kompletten, sehr großen Gelege. Die Ansprüche zum Ablaichen sind mir bisher auch noch nicht ganz klar. Auf der einen Seite gibt es Leute, da ist die Nachzucht quasi nicht zu verhindern, beim Nächsten dauert es zum Teil ewig, bis sie überhaupt ablaichen - und dann pflegen die Männchen zum Teil auch noch sehr schlecht. Als vorteilhaft hat es sich zum Teil erwiesen, die Röhren auf Wurzeln zu legen oder mit Saugern an die Scheibe zu heften - hauptsächlich wohl deshalb, daß kein Sand in die Röhre kommt, der unruhige Männchen zum Laichfressen animieren könnte.
Ich habe meine drei Tiere gestern aus Platzgründen und weil sie ab einer bestimmten Größe auch nicht mehr so attraktiv sind wieder abgegeben.
Sand ist essentiell - die Fische graben sich gern ein, wenn auch lange nicht so sehr wie H. teffeana (den ich persönlich viel attraktiver finde, der aber viel scheuer ist) oder Pseudohemiodon-Arten.

H. melini zu bekommen ist nicht so einfach. Importiert werden sie nicht so häufig und für die Nachzuchten gibt es quasi Wartelisten. Regelmäßig nachgezogen heißt noch lange nicht, daß der Bedarf gedeckt werden kann. Weil du nicht der Einzige bist, der diesen Wels interessant findet.

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 10:48   #3
Michael aus do
L-Wels
 
Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 427
Hi Martin !

In Anbetracht dieser "Sahneantwort" nehme
ich alle im SandThread geäusserten Feindseligkeiten
zurück und behaupte das Gegenteil :spze:

Schade,dass die Tiere nicht soooo schön bleiben wie im Welsmergus
abgebildet - war wirklich beeindruckt !

Gruss

Michael
Michael aus do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 11:07   #4
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hi Micha,

meine Tiere waren relativ alt und blaß. Ich kenne auch Leute, bei denen sie auch im Alter relativ attraktiv aussehen. Kontrastreicher gefärbt sind sie sicher auch auf dunklem Bodengrund. Hab es nicht getestet, nur bei H. teffeana. Die waren auf dem "Flußsand" von Vitakraft sehr blaß und IMHO auch nicht sonderlich attraktiv. Jetzt halte ich sie auf dunkelbraunem Sand - da haben sie einen dunklen Körper mit gelbn Linien. Ich denke, bei H. melini klappt das ähnlich, nur wollte ich vorwarnen, daß du nicht entäuscht bist, wenn sie dann nicht so mustergültig aussehen sollten wie im Wels Atlas. Auch als Jungfische sehen sie komplett anders aus - siehe WA und verschiedene Threads hier im Forum (schau mal bei "Frust... von Moonflower, das hat Rolo glaube ich Fotos drin. Und Norman hat auch welche im Album).

Trotzdem, daß sie vielleicht unattraktiver werden, wenn sie alt sind (wem passiert das nicht ?), sind sie sehr empfehlenswert, IMO aber nichts für Anfänger. Fühl dich nicht angegriffen, ich habe deine Vorstellung nicht gelesen und erwähne das nur prophylaktisch .

Gruß, Martin.

P.S. Der "Herr der großen Klappe" kann gut mit Kritik leben. Wenn ich schon was sage, muß ich auch mit den Konsequenzen klar kommen. Problem ist eben, daß ich manchmal etwas zu direkt bin :schäm: . Der Kommentar von wegen Götter war auch nicht böse und schon gar nicht aggressiv gemeint .
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 11:25   #5
Norman
Wels-Punk
 
Benutzerbild von Norman
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 1.757
Images: 2
Hi ihr beide,

Also meine beiden melinis sehen echt super aus!
Vor allem das Mänchen ist echt imposant.

Dieses Bild zeigt einen meiner beiden vor ca. einem Monat (da hat man Männchen und Weibchen noch nicht erkannt)
[img]https://www.l-welse.com/modules/gallery/albums/Hexenwelse/H_melini_9.jpg' alt='' width='640' height='480' class='attach' />
Seitdem ist das Männchen um die 2cm gewachsen und hat einen kräftigen Backenbart und einen Doppelpunk ( :tfl: ) und viele Odontoden auf den Brustflossen.

Die H.teffeana sind scheuer als die melinis aber auch echt schön...

:hi:
Norman
__________________
www.loricariinae.com
Norman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 11:28   #6
Michael aus do
L-Wels
 
Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 427
Hallo "Herr der grossen Klappe" !

Nochmals Danke - ansonsten habe ich auch kein grosses Prob mit etwas forscheren Tönen :spze:

Was die " Hexen" anbelangt, bin ich Anfänger und fühl mich nicht aufm Schlips getreten, wenn du eventuel dann davon abrätst. Sie "sprangen" mir halt auf dem MergusFoto so "ins Gesicht" und ich wurde ganz unruhig ..... A bisserl ist meine "Übermotivation" nun schon gesunken Aber ich bleibe mal ne Weile thematisch am Ball....schaun mer mal !

Gruss

Michael
Michael aus do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 11:30   #7
Michael aus do
L-Wels
 
Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 427
Hi Norman !

Suuuuuppper - jetzt werd´ich wieder nervöser


Gruss

Michael aus Do
Michael aus do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 23:30   #8
Panaque nigrolineatus
1, 2, Polizei...
 
Registriert seit: 25.01.2003
Beiträge: 635
@Michael:

Vergiss es die Junge gehören mir!
__________________
Mit welsigem Gruß
Panaque nigrolineatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 23:48   #9
Stefan
L-Wels King
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 955
Falls H. melini - Nachzuchten noch nicht vergeben sein sollten, oder auf einer "Bestell"- bzw. Warteliste ein Plaetzchen frei ist, wuerd ich mich ueber eine Nachricht freuen.

Ansonsten viel Glueck und Gelingen bei der Nachzucht - damit mein Hoffen, Beten, Kerzenanzuenden, Rauerstaebchenabfackeln und sonstige Beschwoerungsaktivitaeten endlich eingestellt werden koennen.

:blink:
__________________
Bis dann - dann, Stefan !
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2003, 04:04   #10
Michael aus do
L-Wels
 
Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 427
Hi Benjamin !

Habe ich mich sooo auffallend verhalten,dass du meine
Absichten gleich erkannt hast :hmm:

Aber OK, es sei dir gegönnt :spze:

Als Braunschweiger mal ne Frage an dich : Wie siehts derezit im Welskeller aus - ist doch bei dir um die Ecke ???

Gruss

Michael
Michael aus do ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum