L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2008, 17:32   #1
Manny71021
Jungwels
 
Benutzerbild von Manny71021
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 46
Planzen befestigen

Guten Abend,
Ich hätte mal eine Frage:
Wie befästigt man am besten Planzen an Wurzeln oder Steinen?
Hat jemand so etwas schon gemacht? und wenn ja wie?
Vielen Dank
Gruß Philipp
__________________
5x L 134 2x L 183 4x L 107
Manny71021 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 17:48   #2
L172
Cascudo
 
Benutzerbild von L172
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 3.001
Images: 5
Hallo Philipp!

Du kannst dazu Garn oder Angelschnur nehmen, allerdings besteht dann die Gefahr, dass Welse sich darin verheddern.
Besser ist bei Welsen wohl, Gummiringe zu nehmen...

Grüsse,
Christian
L172 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 18:32   #3
Manny71021
Jungwels
 
Benutzerbild von Manny71021
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 46
hi Christian,
Danke für deine schnelle Antwort!
Habe es jetzt mal mit Garn versucht!
Da zurzeit keine Welse im Becken schwimmen
(die befinden sich im moment alles im 300 liter becken),
wird das mit dem verhäddern denke ich kein Problem werden!
Gruß Philipp
__________________
5x L 134 2x L 183 4x L 107
Manny71021 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 18:50   #4
L-ko
Welsfan
 
Benutzerbild von L-ko
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 3.673
Images: 137
Hallo Philipp,

... Kabelbinder sind auch eine Alternative.

Viele Grüße
Elko
__________________
L-ko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 19:18   #5
Livius
 
Beiträge: n/a
Pflanzen befestigen

Hallo Philipp, ich befestige die neuen Pflanzen gerne mit Perlonschnur an Steinen, robustere/größere Gewächse mit Rasentrimmerschnur kleineren Durchmessers, für Farne/Moose gibt es feine Netze wie Haarnetze. Wollschnur oder ähnliches ist sehr schnell durchtrennt, so schnell halten die Pflanzen sich nicht selber fest .
MfG. Livius.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 19:26   #6
Manny71021
Jungwels
 
Benutzerbild von Manny71021
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 46
hallo,
Ja das habe ich mir auch shcon gedacht...
werde auch morgen mal nach Angelschnur gucken.
...und mir damit ein Paar schöne Deko Wurzeln/Steine/etc. zaubern!
Gruß Philipp
__________________
5x L 134 2x L 183 4x L 107
Manny71021 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 20:54   #7
Lang-Gustel
Welspapa
 
Registriert seit: 08.02.2007
Beiträge: 135
Images: 35
Hallo Phillip,

zum Thema Wurzelbefestigung steht unter 1.6.1 Wurzel noch etwas.
__________________
Bye
Jörg
Lang-Gustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 22:25   #8
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hallo,

ich verwende Nylon-Angelschnur ansonsten ist auch geflochtene, textile Angelschnur nicht schlecht und leicht zu verarbeiten.

Grüße

Ben
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 06:50   #9
elfengarten
L-Wels King
 
Benutzerbild von elfengarten
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 535
Hallo Ihr Lieben,

zum Befestigen von Pflanzen, jedweder Art, benutze ich überhaupt keine Schnüre und Dergleichen.

Die meisten Holzwurzeln bieten die Möglichkeit, den Wurzenballen in das Holz einzuklemmen. Man kann auch mit einem Messer oder mit einer Säge, eine Mulde einbringen, in der man die Pflanzen verankern kann.
Möglichkeit besteht auch, zwischen 2 Wurzeln oder auch Steine, die Pflanzenballen einzusetzen.
Somit habt ihr keinerlei Schnüre in euren Aquarien, an denen sich ein Tier Verletzen kann.

Liebe Grüße Micha
elfengarten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 12:36   #10
Bensaeras
Nicht-triviales System
 
Benutzerbild von Bensaeras
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 1.147
Images: 9
Hallo Micha,

prinzipiell stimme ich dir zu aber ich glaube nicht, dass sich ein Wels an einer Textilschnur verletzt. Ähnlich wie die Meinungen über spitze Steine im Aq - in der Natur ist auch Niemand der spitze Gegenstände aussortiert.
Ich muss allerdings anmerken, dass ich zur Zeit in dem Becken wo ich Schnüre einsetze keine Welse halte - kommte aber noch.

Grüße

Ben
__________________


Bensaeras ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum Planzen oder Bodengrune im Becken Serge Loricariidae 5 11.08.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum