L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2015, 18:53   #1
Julian
Wels
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 78
L 201 Laichansatz

Hallo,
Habe mir vor 2 Tagen 8 Adulte L201 mit einer Verteilung von 4/4 zugelegt.
Die Weibchen sind 8cm groß haben jedoch noch keinen Laichansatz da sie beim Händler in nicht eingerichteten Becken gehalten wurden und nun wollte ich wissen wie lange es braucht bei einer abwechslungsreichen Fütterung (regelmäßig Frostfutter,verschiedene Welchips) bis das Weibchen Eier produziert hat und ablaicht.
Freue mich auf eure Antworten.
Gruß Julian.
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 19:35   #2
fish77
Wels
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 67
Hallo Julian,

meine L201 laichen im Abstand von 4-6 Wochen.

LG Tom
fish77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2015, 17:52   #3
welsben
Wels
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 71
hi

Das Wort: "Laichansatz" hat mir noch nie gefallen.

Also die L201er Weibchen haben wie denke ich alle Welse immer jede Menge Eier im Bauch. Sie speichern durch Futter nur mehr Nährstoffe, mit denen sie dann das Ei beim Legen speisen, woraus dann später der Dottersack entsteht. Also meine L201er habe auch fröhlich Eier gelegt, selbst wenn sie nicht dick und rund gewesen sind - dauert dann eben ein par Stunden länger in der Höhle.

Meiner Erfahrung nach, wenn die Weibchen dick und Rund werden, haben die Männchen ein Problem. Sie lassen die Weibchen dann nicht in ihre Höhlen zum ablaichen. Passiert immer dann, wenn sie sich in und um Ihre Höhle nicht wohlfühlen oder verunsichert sind.

Aber wenn du die Welse eh erst 2 Tage hast hab mal ruhig einige Wochen bis Monate Geduld. Wobei ich auch dazusagen muss, als ich vor ca. 10 Jahren mal einen Schwung L201er Wildfänge direkt von Importeur bekam, haben zwei Pärchen gleich in der ersten Nacht ein Gelege produziert - also auch solche wohl eher Schockreaktionen gibt es auch!

Gruß Ben!
__________________
l46.welsben.de
Ist online gegangen am:31.01.2015.

www.welsben.de - Wird grade umgebaut
welsben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laichansatz Welspoint Loricariidae 4 08.04.2012 16:04
Laichansatz Lukas_W Zucht 0 30.03.2010 14:54
Laichansatz L 134 Timmy Zucht 5 04.04.2007 20:08
laichansatz bei hexenwelsen Hummer Loricariidae 48 14.02.2006 08:29
Laichansatz???? L205 Simon Zucht 1 24.02.2004 19:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum