L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2003, 08:28   #1
Indina
L-Wels Queen
 
Benutzerbild von Indina
 
Registriert seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.070
Images: 2
Welshöhle

Hallöchen,

ich habe da eine eigentlich sehr schöne Höhle, die auch als Welshöhle verkauft wurde. Sie ist aus Ton, und hat überall eine Struktur wie aus Luftblasen geformt. Dafür gibt es einen Fachbegriff, der mir aber nicht einfallen willl.

Nun zögere ich aber, die meinen Welsen ins Becken zu geben, weil das Material sehr rau ist - noch rauer als z.B. Lavastein. Können sie sich daran nicht die Haut verletzen?

Gruss, Indina
__________________
L18, L46 (+), L134 (+), L200, C. melanotaenia (+)

Indina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 08:51   #2
Norman
Wels-Punk
 
Benutzerbild von Norman
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 1.757
Images: 2
Hi Indina,

Wichtig ist das keine scharfen Kanten vorkommen ! Nur das ist wirklich schlecht.
Raue Höhlen gibt es auch in der Natur. :tch:
Allerdings werden die Welse wohl eher auf glatten Unterlagen laichen.
Wenn es dir/den Welsen trotzdem zu rau ist, nimm eine Pfeile und mach die Innenseiten glatt. Prüfe danach aber ob sich keine scharfen Kanten gebildet haben.

mfg
Norman
__________________
www.loricariinae.com
Norman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 09:25   #3
Indina
L-Wels Queen
 
Benutzerbild von Indina
 
Registriert seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.070
Images: 2
...mit feilen wirds wohl schwierig, da das Material voller Blasen ist.
Und es sieht glatter aus als es ist.

Hier mal ein Foto von dem Teil:



__________________
L18, L46 (+), L134 (+), L200, C. melanotaenia (+)

Indina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 09:30   #4
Norman
Wels-Punk
 
Benutzerbild von Norman
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 1.757
Images: 2
Eieieiei, bei dem Teil würd' ich auch meine Bedenken haben. :hmm:
Mit feilen wirds da echt nix...
__________________
www.loricariinae.com
Norman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 10:03   #5
Indina
L-Wels Queen
 
Benutzerbild von Indina
 
Registriert seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.070
Images: 2
Gut - dann sollen die Damen und Herren Welslies also weiterhin in den zahlreich vorhandenen Wurzeln und Gesteinen logieren. Mögen sie wohl eh am liebsten.
Der Hit ist eine sehr grosse Mangrovenwurzel, die an der Rückwand steht und 1/3 der Fläche füllt.

In zwei schöne, teure, glatte Tonhöhlen mit nur einem Eingang 'speziell für L46' (laut Verkäufer) gehen sie überhaupt nicht rein.
__________________
L18, L46 (+), L134 (+), L200, C. melanotaenia (+)

Indina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 10:12   #6
Norman
Wels-Punk
 
Benutzerbild von Norman
 
Registriert seit: 25.02.2003
Beiträge: 1.757
Images: 2
Bei mir hausen sie auch am liebsten in Wurzelhöhlen und in Steinaufbauten. Das wird den verschiedenen Tonhöhlen (mit einem Eingang) vorgezogen. Ich denke die Welse werden schon wissen was ihnen am besten gefällt.

mfg
Norman
__________________
www.loricariinae.com
Norman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 10:26   #7
Rolo
Motzerator
 
Benutzerbild von Rolo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Beiträge: 1.479
Hi,

hoppla, wer hat Dir denn dieses Lochgestein als Welshöhle verkauft? *tzis*
...Naja, für blaue Antennenwelse mags sogar ausreichen, aber sonst sicher nicht.
Außerdem hat dieses Gestein die kleine Nebenwirkung, das Wasser aufzuhärten, bzw. den pH-Wert anzuheben. ... ist nicht immer gerade wünschenswert, vor allem wenn sich da Welse reinlegen sollen,. die ja üblicherweise aus Weichwasser kommen.

Die rauhe Oberfläche ist normalerweise nicht so ein großes Problem, solange da - wie schon gesagt - nichts Scharfkantiges ist, woran sich die Tiere verletzen können.

Wenn die vorhandenen Höhlen nicht angenommen werden, muß das nicht zwangsläufig an den Höhlen liegen... Versuch's mal mit etwas umdekorieren und leg die Höhlen einfach mal woanders hin, oft hilft es.


Gruß,
Rolo

(...und wenn Du noch glatte Höhlen brauchst, schick mir ne Mail. :vsml: )
__________________
------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
------------------------------------------------------------
Rolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 11:46   #8
Indina
L-Wels Queen
 
Benutzerbild von Indina
 
Registriert seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.070
Images: 2
Hi Rolo,
und dank für den Tipp mit dem Umsetzen!

Nee, Lochgestein ist das nicht - die Höhle ist definitiv aus Ton. Blasentechnik oder so ähnlich. Habs vergessen. Was für Höhlen bietest Du denn an? Am Wochenende ziehen noch zwei L200 bei mir ein...

Gruss, Indina
__________________
L18, L46 (+), L134 (+), L200, C. melanotaenia (+)

Indina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 11:58   #9
moonflower
Alte Motze
 
Benutzerbild von moonflower
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 1.407
hi

ich kenn die auch
mein papa hatte die jahrelang in seinem aquarium :no:

anscheinend sollen die so rauh sein, damit man javamoos, anubias und solche sachen daran festwachsen lassen kann

fester stein ist das nicht, ich glaube auch eher dass das eine tonart oder so ist :hmm:
auf jeden fall aber sind diese steine hart und sehr scharfkantig
meiner meinung nach nix für welse
holz und normale tonröhren sind da wirklich viel besser :vsml:

:hi:
moonflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 12:17   #10
Rolo
Motzerator
 
Benutzerbild von Rolo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Beiträge: 1.479
Hi Indina,

Zitat:
Nee, Lochgestein ist das nicht - die Höhle ist definitiv aus Ton. Blasentechnik oder so ähnlich. Habs vergessen.
Echt? Na gut, dann ziehe ich meine Bemerkung zurück. Sieht auf dem Foto aber verdammt nach Lochgestein aus. ... is wohl auch so beabsichtigt :hmm:

Zitat:
Was für Höhlen bietest Du denn an? Am Wochenende ziehen noch zwei L200 bei mir ein...
Och naja, ...so Verschiedene in allen Größen halt ... passend für alles :vsml:

Gruß,
Rolo
__________________
------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
------------------------------------------------------------
Rolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum