L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2004, 16:43   #1
mars23
 
Beiträge: n/a
54l Becken für L134

Hallo,

ich habe vor mir bald 3 L134 (1m/2w) zu kaufen und extra für sie ein 54l Becken einzurichten(54l weil definitiv einfach nicht mehr Platz zur Verfügung steht).

Nun zu meinen Fragen:

1.Ist ein 54l Becken zur Haltung und Zucht ausreichend für 3 L134?
2.Kies,feiner Kies oder Sand als Bodengrund?
3.Sollte die Temperatur des Wassers wirklich bei 28-29°C liegen?
4.Welche Pflanzen empfhelt Ihr mir?
5.Was für Erfahrungen habt Ihr mit Ton Laichröhren oder anderen Höhlen gemacht bzw.wo Laichen die L134 am liebsten ab?

Hoffe Ihr könnt mir die eine oder andere Frage beantworten.
Schon mal Danke im vorraus.

Gruß Marcel
  Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 22:57   #2
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hi,

Zitat:

bald 3 L134 (1m/2w)
tja, da wirst Du Dir schon schwer tun.
"Sichere" Männchen zu erkennen, ist anhand der Odontoden am Schwanzstiel nicht schwer.
Weibchen allerdings zu erkennen, ist nicht so leicht, da die Odontoden erstens nur bei ausgewachsenen Tieren und zweitens nicht immer (meist nur zur Laichzeit) ausgebildet sind.
Somanches "scheinbar sichere" Weibchen hat sich später schon als Männchen entpuppt.

Zitat:

1.Ist ein 54l Becken zur Haltung und Zucht ausreichend für 3 L134?
Ja
(kommt natürlich auch auf eventuellen zusätzlichen Besatz im Becken an)

Zitat:

2.Kies,feiner Kies oder Sand als Bodengrund?
Sand, sie buddeln gerne. Dürfte aber kein entscheidender Faktor sein.

Zitat:
3.Sollte die Temperatur des Wassers wirklich bei 28-29°C liegen?
Ja, kann auch noch höher sein (Belüftung wichtig!)

Zitat:

4.Welche Pflanzen empfhelt Ihr mir?
Egal. Anscheinend gehen sie bei manchen Aquarianern aber auf Pflanzen (Echinodoren).
Wasserlinsen gegen Nitrat.

Zitat:
5.Was für Erfahrungen habt Ihr mit Ton Laichröhren oder anderen Höhlen gemacht bzw.wo Laichen die L134 am liebsten ab?
Anfangs bevorzugten sie bei mir eindeutig Bambus Röhren gegenüber Tonröhren. Inzwischen laichen sie aber auch in Tonröhren.
Ein Ende offen, etwa 10 - 12 cm Länge, ca. 3 - 4 cm Innendurchmesser.
Bambusröhren halten nicht ewig und müssen zeitweise ausgetauscht werden.
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachwuchs absaugen? bei L134 Fortuna Zucht 6 16.09.2006 14:59
Eier im Becken verstreut, aber trotzdem Nachwuchs L046 alpina Zucht 1 11.09.2005 23:44
L134 Aufzucht Tritonus Zucht 25 17.04.2005 15:09
Becken für Welse Welsboy Einrichtung von Welsbecken 11 29.12.2004 15:53
verspäteter Erfolg bei L134 GLGL Zucht 12 04.05.2004 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum