L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2015, 20:18   #1
Christian04
Wels
 
Registriert seit: 21.04.2012
Beiträge: 55
1 großes- oder lieber 2 kleine Becken?

Guten Abend Mitgleider,

ich möchte Donnerstag ein Becken in Auftrag geben.
Mein erster gedanke war ein großes zu machen mit den Maßen: 140cm(breit)x40cm(tief)x40cm(hoch).
Nun habe ich mich ein wenig bei den L-46 eingelesen und bin nun doch am überlegen ob ich das Becken nicht lieber in der Mitte teile.
Als Besatz ist definitiv mikrogeophagus ramirezi und wohl L-46 geplant.

Ich wollte das Becken auch nicht mit zu vielen Fischen füllen. Deshalb die Frage was wohl besser ist? Die Anforderungen an beiden Arten sind ja ziemlich gleich.
Beide möchte ich auch versuchen nachzuziehen bzw. Züchten.

Bei den L-46 habe ich gelesen, das sie sich schnell mal stören lassen und selbst schon größere Garnelen das tun.
Ich möchte keinen Fehler bei der Planung machen, deshalb hoffe ich auf ein paar Antworten oder bessere Ideen.
__________________
LG
Christian
Christian04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 07:58   #2
olli
L-Wels
 
Benutzerbild von olli
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 376
Moin Christian,

wenn du das eh schon bauen lässt, würde ich eine flexible Lösung einplanen, also in der Mitte eine Halterung für eine Trennscheibe einkleben lassen und, falls du über HMF filtern willst, in zwei gegenüberliegenden Ecken Halterungen für die Matten einkleben lassen. Damit hältst du dir die Möglichkeit offen, das auch als ein grosses Becken zu nutzen.

Meine L 46 haben sich auch im Gesellschaftsbecken vermehrt, dass die so schreckhaft und empfindlich sind, habe ich nicht feststellen können.

Gruß
__________________
Olli
---------------------------------------------------------------------------
www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
---------------------------------------------------------------------------
olli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 08:22   #3
bigbadbraun
Gott des Gemetzels
 
Benutzerbild von bigbadbraun
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 1.192
Images: 12
Hi Christian,

ich würde das auch wie Olli halten. Große Becken kann man noch teilen (such mal den Artikel zum Sandwich HMF von Udo, der irgendwann mal in der Amazonas(?) war). Kleine Becken vergrößern ist eher schwer...

Wenn das irgendwo als "Schaubecken" dienen soll, würde ich aber keine Halterung für eine Trennscheide einkleben. Da gibt es auch eine Lösung mit Saugnäpfen oder eben der erwähnten Udo-HMF.

Gruß,

der brauni
__________________
bigbadbraun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 08:59   #4
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.795
Images: 9
Hi Christian,

oder einfach nur eine 5cm dicke Filtermattte reinklemmen.
Diese hält ohne Fixierung wunderbar bei der geringen Breite deines Beckens.

Der Druckschluß, dass H. zebra ach so empflindlich reagiert liegt oftmals im Preis
jedoch nicht im tatsächslichem Verhalten.
Im Biotop wo sie herkommen werden sie auch nicht einzeln gehalten und merkwürdigerweise vermehren sie sich da auch.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 10:19   #5
Christian04
Wels
 
Registriert seit: 21.04.2012
Beiträge: 55
Guten Morgen,
danke euch allen für eure Beiträge.
Gute Ideen!
Gut, dann werde ich drauf rumdenken wie ich das am besten mache.
Der Aquarienbauer wird evtl. auch eine Idee haben.
Mit der Matte in die stecken, praktiziere ich derzeit auch in einem 54l Becken. Klappt auch gut.
Es wird kein Schaubecken, deshalb muss das nicht optisch beste Lösung sein.

Zu den L-46 habe ich viel gelesen, hier im Forum als auch auf der L-46 Seite.
Aber ich denke auch das ich selbst probieren werde was wie am besten klappt. Mit der Möglichkeit das Becken zu teilen ist ja probieren kein Problem.
Ich werde morgen berichten wie es wird und hoffe das ich in der 2. Aprilwoche mit dem Becken arbeiten kann.
__________________
LG
Christian
Christian04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 21:23   #6
Dominic H.
gönnt sich eine Auszeit
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 614
Hallo Christian,
Da es selten bei einem Becken bleibt:
Kauf dir ein sehr grosses Becken, dazu ein grosses, dazu zwei oder drei kleinere und zu allerletz ein paar ganz kleine....
Sehr gross ist meist leider auch zu klein
Dominic H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 22:30   #7
Christian04
Wels
 
Registriert seit: 21.04.2012
Beiträge: 55
Hi Dominic

ein 350L Becken habe ich ja. 2 54l Becken sind auch in Betrieb.
Der Besatz war auch mal auf hohe Temperaturen vorgesehen. Aber irgendwie hat sich das von den mikrogeophagus ramirezi weg zu "kühleren" Fischen entwickelt. Lag an verschiedenen Dingen.
Aber dieser Fisch soll es einfach sein und L-Welse reitzen mich auch sehr.
Deshalb kommt nun noch ein größeres. Finde ich pflegeleichter, die Fische haben mehr Raum und man kann mehr damit machen. Dieses Becken soll dann wirklich Südamerika-like werden. Sprich, sehr viel Wurzeln, Höhlen, Steine, Laub und braunes, leicht saures Wasser. Ohne Co² aber auch mit div. Pflanzen.
LED Licht soll drüber, damit ich auch für die Ramirezi ein Nachtlicht habe
__________________
LG
Christian

Geändert von bigbadbraun (19.03.2015 um 11:33 Uhr). Grund: ... so war das wohl gewollt.
Christian04 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klappt das oder lieber sein lassen? Twix1992 Einrichtung von Welsbecken 20 23.08.2011 16:14
Rückwand für mein großes Becken Baggio812 Einrichtung von Welsbecken 2 07.09.2008 09:30
Das ist mal ein großes Becken ! Herrlichman OffTopic 9 02.09.2007 15:47
Biete Großes komplettes 500 Liter Becken in 07927 Hirschberg Fischprofi Privat: Verkauf/Tausch Zubehör 0 22.08.2007 20:21
Pseudacanthicus pirarara L025 oder doch lieber L273 (rot) Der Irre Loricariidae 11 06.07.2005 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum