L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2009, 00:45   #1
HeikoL134
 
Beiträge: n/a
Schnecken durch Granulat oder Welschips?

hallo,

ich habe seit ein paar tagen ein echtes schneckenproblem. die vermehren sich wie unkraut. kann es am futter liegen?

besatz: 50 rotkopfsalmler, 7 halbstarke skalare, 6 rüsselbarben und 8 L134

fütterung:

mittags täglich granulat verschiedener hersteller, nur so viel wie schnell gefressen wird

abends: täglich 1 würfel frostfutter, im wechsel, mülas, artemia, krill, cyclops, daphnien, moina

nachts: täglich im wechsel 7-8 welschips, spirulinachips

ich weiss, dass zu viel flockenfutter schnecken auf den plan ruft, gilt das auch für granulat und welschips? oder ist einfach die menge und häufigkeit der welschips zu viel? oder sollte ich weniger granulat verfüttern und lieber mehr frostfutter?

über ein paar vorschläge wäre ich sehr dankbar.

vielegrüße
heiko
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 13:34   #2
effi
L-Wels
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 203
Hallo Heiko!

Ich würde dagen drei mal füttern ist zuviel.Einmal am Tag und dann für die Welse nochmal wenns Licht aus ist.Schnecken vermehren sich wenn zu viel gefüttert wird.
Gruß
Marianne
effi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 14:45   #3
Bluesmaker
L-Wels
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 277
Hi Heiko,

also 7-8 Welschips sind schon ein bisserl viel. Das quillt ja auch noch auf wenn es im Becken ist. Dazu dann noch das Frostfutter und die Reste vom Granulat die rumliegen... wie Marianne schon meinte, zweimal am Tag ist echt ok und dann Frostfutter oder Granulat/Tabletten. Abwechslungsreich heißt ja nicht das man jeden Tag alles füttert. :-)

Man kann auch ruhig einmal die Woche einen Fastentag einlegen. Das tut den Fischen auch mal ganz gut.

Viele Grüße, Manuel
__________________
---
Bluesmaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 18:39   #4
HeikoL134
 
Beiträge: n/a
hallo marianne und manuel,

erstmal danke für die tips. ich werde jetzt in jedem fall das granulat und die tabletten reduzieren. ich hab deshalb mittags, abends und nachts gefüttert weil von dem frost-und granulatfutter nichts auf dem boden übrig bleibt, jedenfalls was ich so sehen kann. deshalb noch nachts die tabletten und selbst da vergehen sich die skalare noch dran...ich denke mal bei noch nicht ausgewachsenen skalaren und 50 rotköpfen wäre ein würfel frostfutter am tag etwas zu knapp? das mit dem fastentag finde ich übrigens sehr gut :-) könnte man wunderbar am tag vor dem wasserwechsel machen :-)

viele grüße
heiko
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2009, 07:07   #5
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Heiko,

wie fütterst Du das FroFu? Gefrorene Würfel schwimmen eine Zeitlang an der Wasseroberfläche, dagegen gehen aufgetaute gleich unter. Und wenn man nicht nur an einer Stelle füttert, sondern die aufgetauten und abgespülten Würfel über die Oberfläche verteilt, dann kommt auch genug unten an.

Bei Tabletten ist es so, die gehen ja gleich unter und wenn die Mitbewohner die Tabletten nicht im Ganzen fressen (meine großen Heros machen das leider), dann fällt auch noch genug Kleinkram für die Welse ab.

Also keine Panik, nur richtig machen.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
https://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natur-Torf oder Torf-Granulat ? Fischprofi Zucht 18 09.08.2008 11:04
Fischsterben durch den Liniendornwels? Andyy Aquaristik allgemein 2 11.03.2006 14:01
Schaum durch CO2? Tine Aquaristik allgemein 2 04.02.2006 22:28
Tetra Diskus Granulat skullymaster Ernährung der Fische 8 23.12.2004 12:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum