L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Südamerika - sonstige Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Südamerika - sonstige Welse Südamerikanische Welse anderer Familien.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2003, 09:29   #1
madate
L-Wels King
 
Benutzerbild von madate
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 1.014
Hi.



Ich habe seit einige Monaten 5 Schlafwelse (Entomocorus sp., vielleicht E.gameroi).2 Männchen und 3 Weibchen.
Jetzt wollte ich mal fragen,ob hier jemand auch solche Welse pflegt und man dann Erfahrungen austauschen könnte.



Gruß,
Mathias
__________________
Freude allein tut´s überhaupt nicht,der Genuß des geistigen Beherrschens muß sie veredeln.
E.A.Roßmäßler


madate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2003, 10:24   #2
Gubsi
L-Wels
 
Registriert seit: 15.01.2003
Beiträge: 236
Hi Mathias

Zitat:
Ich habe seit einige Monaten 5 Schlafwelse
Zitat:
ob hier jemand auch solche Welse pflegt und man dann Erfahrungen austauschen könnte.
SORRY...!!! Ich habe nur Wachwelse :hmm:
Gubsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2003, 10:46   #3
madate
L-Wels King
 
Benutzerbild von madate
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 1.014
HI.





Schade,ich meinte die,die halt viel schlafen!!!




Mathias
__________________
Freude allein tut´s überhaupt nicht,der Genuß des geistigen Beherrschens muß sie veredeln.
E.A.Roßmäßler


madate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2003, 12:14   #4
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hallo!

Ich habe Centromochlus perugiae. 10 Stück. Schlafen den ganzen Tag in Bambus- bzw Tonröhren. Nachts sehr aktive Schwimmer, fressen bei mir fast ausschließlich weiße Mückenlarven (gefrostet). Eines der Weibchen bewacht regelmäßig Eier, Jungfische werden aber nicht groß - nicht weil sie sie selbst fressen würden, sondern weil da noch 2 Microsynodontis cf "Polli" mit drin sind, die alles einsammeln. Ansonsten recht pflegeleichte Fische, aber auf Dauer etwas langweilig.

Grüße...
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 07:56   #5
Join
Jungwels
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 28
Hallo ,
also ic hhatte mal vor edlichen Jahren 1 Männchen und 9 Weibchen.
Die Tiere sollten recht leicht züchtbar sein. Bei mir Laichten die Leiter immer weniger werdenden Tiere öfters mal ab.
Leiter war eines der ersten Tiere, die von mir gegangen sind, das Männchen und so kam es bei mir zu keiner Vermehrung.
Temp. der normale bereich 22 - 26°C pH neutral. Die Tiere waren sehr schreckhaft und schlugen sich stück für Stück das Maul auf, welches dann verpilzte und sie letztendlich an dieser sekundären Folge starben. Wichtig wäre herauszugriegen, warum Sie immer so schreckhaft waren.
Die Einrichtung sollte derart sein, das sich die Tiere in allen möglichen Pflanzen und sonstigem einklemmen können. Helles Licht mögen sie auch nicht.
Futter soweit ich mich erinnern kann überwiegend weisse gefrostete Mückenlarven.
Ich hoffe Dir wenigstens in den ansätzen helfen zu können. :spze:
Die Männchen sind eine Show für sich!!!!!
Grüße
Join.
__________________
May,25th is Towelday! => Don't Panic! DNA N47º16' E11º23'.

Join ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 08:20   #6
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hallo Leute!

Also meine sind absolut nicht schreckhaft! die kann ich tagsüber aus ihren Bambusröhren schütteln, die bleiben meist liegen und schlafen quasi an Ort und Stelle weiter. Und aufgeschlagene Mäuler habe ich noch nie gehabt. Mein Becken ist 75*60*28 cm, d.h. relativ große Grundfläche. Nachts schwimmen die Welse immer knapp unter der Oberfläche, stoßen aber so gut wie nie an die Scheibe. Aufgrund dieses Verhaltens machen sich weiße ML auch am besten, weil die auch lange oben treiben.
@Join: Was hast du denn für welche? Auch perugiae?


Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 08:33   #7
Guest
 
Beiträge: n/a
Hallo Martin,

ich beschäftige mich mit Trugdornwelsen und da gehören zur Zeit die Centromochlus perugiaes natürlich dazu.
Es kommen demnächst zwei Artikel raus.
Einer von Harald Burkard in einem der nächsten BSSW-Hefte ( AK-BSSW Arbeitskreis Barbe Salmler Schmerlen Welse ) und einer von Achim Werkenthin
( Sorry wenn ich dich fallsch geschrieben habe ) einmal auf seiner eigenen HP, Url weiss ich jetzt nicht, und in Englisch auf planet-catfish.
Ansonsten Tatia galaxias; Parauchenipterus insignis; Auchenipterichtys thorracatus und Albinotische Parauchenipterus galeatus ( vermutlich ).

Grüße
Join :spze:
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 10:13   #8
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hi,
im neuen Symposiumband "Verhalten der Aquarienfische (2)" aus dem BSV ist ein Bericht von Ingo Seidel
"Zur Fortpflanzungsbiologie von Centromochlus perugiae Steindachner 1882: Erstmalige Beobachtung eines Brutpflegeverhaltens bei einem Vertreter der Auchenipteridiae (Teleostei: Siluriformes) im Aquarium"
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 14:03   #9
Join
Jungwels
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 28
Ubs,
habe verpasst, das es das Buch schon auf dem Markt gibt.
Seid wann gibts denn das Buch schon auf dem Markt?

Join.
__________________
May,25th is Towelday! => Don't Panic! DNA N47º16' E11º23'.

Join ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 14:26   #10
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hi,
seit Dezember.
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum