L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Neues und Interessantes aus der Wissenschaft > Sonstige Arbeiten und Berichte
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Sonstige Arbeiten und Berichte ... nicht nur über Welse.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2005, 21:44   #1
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Limiting Factors and Behavioral Ecology of Four Loricariid Catfishes

Power, Mary E. 2003.
Life Cycles, Limiting Factors and Behavioral Ecology of Four Loricariid Catfishes in a Panamanian Stream.
G. Arratia, B.G. Kapoor, M. Chardon, & R. Diogo. (eds.) Catfishes. Vol. II

Summary:
The Loricariidae, a Neotropical family of armored catfish, is the fifth most
diverse fish family in the world (Nelson, 1994), with more than 600
species (possibly more than 800 species; Scott Schaefer, pers. comm.).
Loricariids occur in small streams to large rivers from southern South
America north to Panama (Burgess, 1989; Buck and Sazima, 1995).
Loricariid populations have also naturalized in a few warm-water Habitats
in North America where they have been introduced by humans (e.g.,
Barron 1964; Nico and Martin 2001). Ichthyologists and aquarists have
long been fascinated by this group but relatively few long-term studies
have documented their lives in nature.
In this chapter, I summarize field observations on the behavior and
natural history of loricariids near the northern boundary of the family.


PDF
__________________
Grüße, Walter

Geändert von Walter (06.06.2005 um 21:37 Uhr).
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 01:11   #2
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hi,
ich hol das nach oben, bevor es keiner liest.
IMHO ein äußerst interessanter Artikel - welche Altersstadien fressen wo und welchen Algenbewuchs, ... (Hier zwar Mittelamerika, aber man stelle sich z.B. ein Szenario irgendwo in Amazonien vor: Abholzung (dadurch bedingt auch weniger Regen!) - weniger Beschattung - vermehrte Sonneneinstrahlung auf die kleinen Bäche - vermehrter = höherer Algenbewuchs - die Algenfresser nehmen aber nur Algen bis zu einer bestimmten Länge auf - Algen werden nicht mehr gefressen - Algenfresser hungern - Algen überwuchern die Bäche - ... to be followed...)).

Übrigens eines der Kapitel aus dem Werk "Catfishes" (Arratia et al.)
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 08:09   #3
Martin G.
Herr der grossen Klappe
 
Benutzerbild von Martin G.
 
Registriert seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.981
Hallo Walter,

andere These: Algen wachsen schneller - mehr Loricariiden wachsen heran und fressen Algen.
Ich sehe eher eine Gefahr in der Überwärmung der Gewässer, wenn abgeholzt wird...

Gruß, Martin.
__________________
Du bist Herr deiner Worte. Aber einmal ausgesprochen beherrschen sie dich.
Bilder aus Uganda...
Redaktion VDA-Arbeitskreis BSSW.
Martin G. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum