L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2016, 08:29   #1
ii111g
L-Wels
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 227
Images: 9
Bin ich ein L124?

Hallo zusammen,

vor 2 Jahren habe ich mir bei Oliver Frank 4 kleine sehr schöne WF mitgenommen. Er meinte damals, dass es L124 sind. Wenn ich die Tiere hier mit der Datenbank vergleiche, passen mehr die des L75. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Jedenfalls sind sie traumhaft schön ;-).





Ich hoffe, das klappt mit den Bildern über die App...

In Sachen Vermehrung muss man wohl noch etwas warten, oder? Die Tiere sind jetzt 12-14cm groß...

Viele Grüße und Dank
Michael
ii111g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 09:49   #2
Sandro
L-Wels
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 216
Hallo Michael,
es sind Ancistomus sabaji, die wir als L 75 beschreiben.
In Brasilien werden Ancistomus sabaji meist nicht unterschieden und die Verbreitung ist enorm. Wenn man L 75 oder L 124 bestellt, kommen die Fische, die gerade da sind, in die Box. Daher ist eine Einordnung in Deutschland immer spaßig.
__________________
Mfg
Sandro
_ _ _ _ _ _ _ _



In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.


Heinrich Mann
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 10:02   #3
ii111g
L-Wels
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 227
Images: 9
Hallo Sandro,

Danke für die Einschätzung und Erklärung.
Kennst Du jemanden, der die Tiere schon erfolgreich gezüchtet hat?
Geschlechtsreife wird wahrscheinlich auch noch ein paar Jahre dauern, nicht?

Viele Grüße
Michael
ii111g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 10:23   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.924
Images: 2225
Moin zusammen,

das stimmt so leider nicht ganz.
L 75 stammt aus dem Rio Xingu, und wird über Brasilien exportiert.
L 124 hingegen stammt aus dem Einzug des Río Orinoco, wird über Kolumbien exportiert und kann daher nicht in brasilianische Boxen gepackt werden. Daher kannst du bei deinen Exemplaren auch recht sicher sein, L 124 bekommen zu haben, denn wenn OF-Aquaristik die als L 124 anbietet, stammen sie aus Kolumbien und dort gibt es keine L 75. Normalerweise kann man auf Händlerangaben nicht immer 100% vertrauen, da oft gemischt wird, aber bei OF ist man gut beraten.

Systematisch ist der Artkomplex um Ancistomus bzw. Peckoltia sabaji noch nciht gänzlich geklärt. Es könnte sich um eine Art handeln, die große Teile des Amazonas, sowie Orinoco-Einzuges bewohnt, oder wir haben es mit Lokalformen zu tun, die sich nur wenig im Phänotypen unterscheiden.
Mit L 301, der als Peckoltia sabaji beschrieben wurde ist eine weitere Form aus dem Rupununi in Guyana bekannt. Das ist der "einzig wahre" sabaji alle anderen sind vorsichtshalber als cf. sabaji zu bezeichnen. Es gäbe noch Material für weitere L-Nummern, denn die Art ist noch aus weiteren brasilianischen Flüssen bekannt, die aber wiederum wirklich als L 75 in den Handel kommen.
Interessant ist, dass der Beschreiber von P. sabaji kürzlich selber gesagt hat, er sähe Unterschiede von L 75 zu der von ihm beschriebenen Art, aber das muss nichts heißen.

Gemessen an den vielen Gruppen die gepflegt werden, wird A. sabaji nur selten vermehrt, es sind jedoch 3-4 Vermehrungserfolge bekannt, einer davon ist auch hier in der Datenbank.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 10:34   #5
ii111g
L-Wels
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 227
Images: 9
Hallo Daniel,

besten Dank! Hatte mir erhofft durch eine genauere Einordnung genauer "Googeln" zu können, aber man findet außer den Infos hier in der DB halt sehr wenig...

Warte ich eben noch 1-2 Jahre ab, fange sie dann raus und schaue mal, ob meine 4 Tiere Unterschiede in der Körperform haben..

Viele Grüße und Dank
Michael
ii111g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 07:17   #6
Jost
Händler/Züchter
 
Registriert seit: 06.08.2003
Beiträge: 719
Images: 4
Moin
im großen und ganzen Teile ich die Darstellung von Daniel. Ich würde sogar weitergehen, und den A.sabaji, nun nennen wir es mal vorsichtig Formenkomplex, als Gegenbeispiel zu den letztens veröffentlichten Hypancistren aus dem Xingu sehen
https://www.l-welse.com/forum/showthread.php?t=35553

Dort konnten keine Unterschiede zwischen unterschiedlichen Nummern auf genetischer Ebene gefunden werden, es wurde vermutet, dass der Prozess der Artbildung (wenn überhaupt) erst in einem recht frühen Stadium ist. Beim sabaji Formenkomplex haben wir das einmalige Beispiel einer (ansich) gleichen Form, die aber über weite Teile des Kontinents verstreut vorkommen, also geographische Barrieren überwunden zu haben scheint, ein ansich klassisches Merkmal, das als Voraussetzung für Artbildung angesehen wird. Ich wüßte wie ich dort etwas untersuchen würde....

Zu den L124 von Oliver, ich habe auch Tiere von ihm gekauft (als L124) und zwar ziemlich genau vor 2 Jahren mit Größen zwischen 7 und 10 cm. Meine haben aktuell die 20 cm deutlich überschritten aber ich traue mir nicht zu Geschlechtsunterschiede zu erkennen. Dies gelingt mir verlässlich noch nicht mal bei meinen L147, von denen ich schon hunderte von NZ hatte. Insofern Michael, erfreu Dich an den wunderschönen Tieren....
__________________
Beste Grüße
Jost

nature2aqua - der etwas andere Aquaristikshop
Jost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2016, 17:46   #7
ii111g
L-Wels
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 227
Images: 9
Hallo Jost,

Danke für die Lehrstunde ;-).
Wenn Du vor 2 Jahren auch beim Oliver gekauft hast, könnte es ja der gleiche Import gewesen sein. Meine schwimmen in meinem 400 Liter Gesellschaftsbecken, in dem ich nicht zuviel füttere, daher vermute ich, dass daher der Größenunterschied zu Stande kommt.
Kann man Deine farblich mit meinen Bildern vergleichen?
Ich glaube, ich habe einen Grund mal wieder vorbei zu kommen ;-).

Lieben Gruß
Michael
ii111g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 07:05   #8
Jost
Händler/Züchter
 
Registriert seit: 06.08.2003
Beiträge: 719
Images: 4
Moin Michael
farblich, nun meine sind knapp doppelt so groß wie Deine und sind, je nach Stimmung ein klein wenig verwaschener, sie verlieren also etwas an Kontrast.

Und klar, Du bist jederzeit herzlich willkommen
__________________
Beste Grüße
Jost

nature2aqua - der etwas andere Aquaristikshop
Jost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L124 oder L075???? Ancistomus cf. sabaji BYRON Loricariidae 1 27.04.2009 16:27
Suche L-124 L124 DK54 Suche 0 30.10.2006 12:47
L124 Zucht? looser Zucht 4 22.10.2006 12:22
Ancistomus cf. sabaji L124 Allgemein skiipy Loricariidae 0 22.09.2004 22:36
L124 geslchelchtsunterschied unicorn Loricariidae 9 17.05.2004 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum