L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Einrichtung von Welsbecken
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Einrichtung von Welsbecken Tipps und Tricks zur Einrichtung von Welsbecken, von der Bepflanzung über den Bodengrund bis hin zur richtigen Technik.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2021, 18:17   #1
Leo
Welspapa
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 175
Welshöhlen. Ton oder Kunststoff

Hallo.

Für einen ehem. Installateur und als L Welsliebhaber L134, L46 stellt sich irgend wann die Frage,

Ton oder Kunsstoffhöhle. Liest man in einschl. Foren liegt die Ton-Röhre mit Abstand vorne!

Aber warum nicht ein lebensmittel echt geprüftes und dunkelfarbiges Kunststoffrohr?
Vorteil liegt im Lager, also preisgünstig, jeder Durchmesser zu haben.
Lässt sich leicht bearbeiten.

Gedacht habe ich an ein Rohr 30mm lichte Weite D, Länge 120mm, hinten offen und mit einem groben Schaumstoffpropfen verschlossen. Mit dem Schaumstoffpropfen, so meine Denke, ist ein geringer Wasserdurchsatz möglich. Möchte ich den Wels aus der Höhle bekommen öffne ich den Verschluß und schubse den Wels heraus.

Über die Welshöhlen würde ich einen Überstand von ca. 30-40mm, eine Schieferplatte legen, so als Schutzdach.

Und und? Was meint Ihr zu meinen Gedanken?

Mfg. Leo
Leo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2021, 20:12   #2
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 6.134
Images: 500
Hi Leo

Ich verwende die grauen Leerrohre und auch PVC-Rohre für Trinkwasserleitungen.
Nur verwende ich diese in der Aufzucht der Jungfische als Verstecke.
Aufzuchtblöcke

Für die Zucht werden sie nicht so gerne angenommen.
Wenn beides im Becken vorhanden ist, werden meist nur die Tonhöhlen angenommen.
Die Rohre sind sehr glatt, was allem Anschein nach den Welsen bei der Höhlenauswahl nicht so zusagt.
Auch die Gelege können leichter bei der Pflege herausfallen und
die Welse können sich auch nicht richtig verkeilen, um die Gelege in der Höhle zu sichern.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Welshöhlen / Laichhoehlen in 41564 Aynim Privat: Verkauf/Tausch Zubehör 1 18.10.2019 17:23
Ton Welsröhren selber machen Luzie Einrichtung von Welsbecken 6 26.10.2004 13:39
welshöhlen aus ton chester Einrichtung von Welsbecken 9 02.03.2004 07:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2020 L-Welse.com | Impressum